Polens Präsident legt Veto gegen Justizreform ein

Polens Präsident legt Veto gegen Justizreform ein
+
Der junge Mann wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Auf Feuerwerkskörper getreten?

Explosion im Central Park: 18-Jähriger schwer verletzt

New York - Eine Explosion im Central Park in New York hat einen jungen Mann schwer verletzt. Ermittler haben eine Theorie, was passiert war.

Der Mann aus dem US-Bundesstaat Virginia war mit zwei Freunden im Central Park unterwegs, als sich die Explosion ereignete und das Opfer am Fuß schwer verletzte. Der Polizei zufolge wurde der 18-Jährige im Krankenhaus operiert. Sprengstoffexperten untersuchten das Gelände. Hinweise auf einen Terrorakt gibt es nach Angaben der Polizei nicht. 

Es war zunächst nicht klar, was zu der Explosion führte. In einer Pressekonferenz gaben Beamte an, dass es sich möglicherweise um einen selbstgebastelten Feuerwerkskörper handeln könnte. Am Montag, dem US-Unabhängigkeitstag, werden traditionell Feuerwerke gezündet.

Die Begleiter des Opfers wurden nicht verletzt. 

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So traurig: Älteste Seekuh der Welt gestorben
Das South Florida Museum trauert um den Tod ihrer ältesten Seekuh „Snooty“. Der Bulle starb bei einem Unfall - die Mitarbeiter klären, wie es dazu kam.
So traurig: Älteste Seekuh der Welt gestorben
Barcelona: Touristen vertreiben Einheimische
Für Manuel Mourelo stecken die pittoresken Gassen des Gotischen Viertels voller Erinnerungen: spielende Kinder, plauschende Nachbarn, traditionelle Bars. So kennt der …
Barcelona: Touristen vertreiben Einheimische
Optische Täuschung: Katze flippt völlig aus - Video
Das ist aber auch gemein: Ein Katzenbesitzer hat seine Mieze vor eine optische Täuschung auf Papier gesetzt - und die Reaktion gefilmt. Nur so viel: Die graue Samtpfote …
Optische Täuschung: Katze flippt völlig aus - Video
Forscher: Haie für Korallenriffe enorm wichtig
Sydney (dpa) - Haie sind für den Erhalt der Korallenriffe an den Küsten Australiens enorm wichtig. Die University of Western Australia in Perth veröffentlichte am Montag …
Forscher: Haie für Korallenriffe enorm wichtig

Kommentare