+
Vier Leichen wurden nach einer Verpuffung in diesem Wohnhaus in Karlsruhe gefunden.

Polizei vermutet Familientragödie

Explosion in Karlsruhe: Leichen sollen obduziert werden

Karlsruhe - Rechtsmediziner aus Heidelberg sollen heute die vier Leichen untersuchen, die nach einer Explosion in einer Karlsruher Wohnung gefunden worden waren.

Die Polizei vermutet eine Familientragödie. Ob die zwei Erwachsenen und zwei Kinder durch Gewalt starben oder durch die Detonation, ist bisher ungeklärt.

Zur Identität äußerten sich die Beamten noch nicht. Wann die Obduktionsergebnisse veröffentlicht werden, ist unbekannt. Auch über die Hintergründe des vermuteten Familiendramas gibt es bisher keine Informationen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baby auf Bürgersteig geboren - die Mutter sucht nun einen Fremden 
Kurz vor Weihnachten 2016 wurde in London ein Baby geboren. Mitten auf der Straße. Nun sucht die Mutter einen Unbekannten. 
Baby auf Bürgersteig geboren - die Mutter sucht nun einen Fremden 
Tiefgekühlt in die Zukunft: Tausende setzen auf Kryonik
Für manche ist allein die Vorstellung gruselig, irgendwann in einer unbekannten Zukunft aufzuwachen. Andere hoffen auf ein zweites Leben - und lassen ihre Überreste bis …
Tiefgekühlt in die Zukunft: Tausende setzen auf Kryonik
Drei Raumfahrer zur Raumstation ISS gestartet
Für den Tannenbaum ist im Weltraum gesorgt. Auch Geschenke soll es für die Besatzung der Internationalen Raumstation geben. Kurz vor Weihnachten verstärken drei …
Drei Raumfahrer zur Raumstation ISS gestartet
Pentagon forschte jahrelang heimlich nach UFOs
Washington (dpa) - Das Pentagon ist nach Medienberichten jahrelang in aller Stille Berichten über mysteriöse Flugobjekte oder UFOs nachgegangen.
Pentagon forschte jahrelang heimlich nach UFOs

Kommentare