Explosion in Lager für Feuerwerkskörper

Waipahu - Bei der Explosion eines Lagers für Feuerwerkskörper sind am Freitag auf Hawaii zwei Arbeiter getötet und zwei verletzt worden. Warum die Feuerwehr stundenlang nicht nach den Vermissten suchen konnte:

Zwei weitere Arbeiter wurden noch vermisst, wie die Feuerwehr mitteilte. Das Unglück ereignete sich in einem ehemaligen Militärbunker in einem Vorort von Honolulu.

Auch Stunden nach der ersten Explosion gab es immer wieder Detonationen. Die Feuerwehr konnte deshalb zunächst auch nicht weiter nach den Vermissten suchen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Bei der Beobachtung von Bergwild ist ein deutscher Wanderer in den Schweizer Alpen tödlich verunglückt.
Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Ein Ausweichmanöver auf einer Kreuzung in Berlin endete für einen jungen Autofahrer auf dem Bahnsteig einer U-Bahn-Station
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Kassel (dpa) - Tourismuswerber haben der Kasseler Herkules-Statue eine Badehose angezogen - weil Facebook den nackten Hintern des Denkmals beanstandet hatte. Zuerst …
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose

Kommentare