Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer

Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer
+
Christof Wandratsch pflügte in einem Stück durch die Wellen des Bodensees.

Ohne Pause und Neoprenanzug

Extremschwimmer durchquert Bodensee

Bregenz - Der Extremsportler Christof Wandratsch hat den Bodensee durchschwommen - ohne Pause und Neoprenanzug. Die Zeit, in der er die 66 Kilometer zurücklegte, ist sensationell. 

Wie sein Manager Oliver Halder am Dienstag mitteilte, gelang dem 46-jährigen Lehrer aus Haiming in Oberbayern die Durchquerung in 20 Stunden und 41 Minuten. Wandratsch sei am Montagmorgen um 2.23 Uhr in Bodman-Ludwigshafen gestartet und erreichte nach 66 Kilometern und 670 Metern das Bregenzer Ufer um 23.04 Uhr.

"Die Wetterbedingungen waren wunderbar, besser konnte man es nicht erwischen", sagte Halder. "Das Schwierigste war zwischen Friedrichshafen und Lindau eine sehr starke Gegenströmung mit Gegenwind“, sagte Wandratsch der Nachrichtenagentur dpa. "Auch auf den letzten zwei Kilometern vor Bregenz herrschte eine starke Gegenströmung vom Rhein, da habe ich nur einen Kilometer in der Stunde geschafft." Nun sei er "total zufrieden, glücklich, stolz".

Im vergangenen Jahr hatten sich mehrere Sportler an der Bodenseequerung versucht - darunter der Stuttgarter Schwimmer Bruno Dobelmann, der zweimal scheiterte. In diesem Jahr musste Alejandro Wittwer Anfang Juli nach 27 Kilometern abbrechen - Windböen und hohe Wellen hatten ihm zu schaffen gemacht.

Die skurrilsten Rekorde aus dem Guinness-Buch

Die skurrilsten Rekorde aus dem Guinness-Buch

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Immer mehr Kiffer in Deutschland: Vor allem eine Gruppe greift häufig zum Cannabis
Cannabis - eine Einstiegsdroge? Falls ja, könnte der Konsum zum Problem werden. In Deutschland wird mittlerweile immer öfter zum Joint gegriffen.
Immer mehr Kiffer in Deutschland: Vor allem eine Gruppe greift häufig zum Cannabis
Suche nach vermisster Tramperin bisher ohne Erfolg
Seit einer Woche wird eine junge Tramperin vermisst. Die Polizei geht von einem Tötungsverbrechen aus. Vom mutmaßlichen Opfer fehlt allerdings weiterhin jede Spur.
Suche nach vermisster Tramperin bisher ohne Erfolg
Eltern klagen auf Zugang zu Facebook-Konto der toten Tochter
Sie wollen wissen, warum ihre Tochter tot ist, und erhoffen sich Aufschlüsse von ihrem Facebook-Konto. Doch darauf dürfen die Eltern seit mehr als fünf Jahren nicht …
Eltern klagen auf Zugang zu Facebook-Konto der toten Tochter
Er wurde als Frau geboren: RTL-Moderatorin hat transsexuellen Freund
RTL-Moderatorin Bella Lesnik möchte ein Tabuthema öffentlich machen und verrät, dass ihr neuer Freund als Frau zur Welt kam.
Er wurde als Frau geboren: RTL-Moderatorin hat transsexuellen Freund

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.