+
Der Ungar Bence Kerekes.

In mehr als 5000 Metern Höhe

Extremsportler balanciert im Himalaya auf Seil

Delhi - Ein ungarischer Extremsportler ist im Himalaya-Gebirge in mehr als 5000 Metern Höhe über ein Seil balanciert. Die Bilder machen sprachlos.

Am Donnerstag wurden Bilder der nervenaufreibenden Aktion im nordindischen Bundesstaat Jammu und Kaschmir veröffentlicht. Der Ungar Bence Kerekes überquerte in 5322 Metern Höhe ein 32 Meter langes Seil. Eine Sprecherin vom Guinness-Buch der Rekorde konnte am Donnerstag zunächst nicht bestätigen, ob ein Weltrekord aufgestellt wurde.

Kerekes war während des Balance-Akts mit einem Auffanggurt am Seil gesichert. Die Aktion im wüstenartigen Hochgebirge von Ladakh soll bereits am 12. Juli stattgefunden haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Soziale Aktion: Polizei fahndet nach einem ganz besonderen Bären
„Heia“ ist weg: Mit einer ungewöhnlichen Vermisstenanzeige will die Polizei im Ruhrgebiet dem dreijährigen Malte helfen. Der hat seinen Kuschelbären verloren und kann …
Soziale Aktion: Polizei fahndet nach einem ganz besonderen Bären
Erdrutsch im Kongo: Mindestens 40 Menschen sterben
Bei einem Erdrutsch aufgrund starkem Regen im zentralafrikanischen Kongo sind mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen.
Erdrutsch im Kongo: Mindestens 40 Menschen sterben
Zugbegleiterin wird von Regionalbahn überrollt - und stirbt
Eine Zugbegleiterin ist im Bahnhof in Amstetten (Baden-Württemberg) von einem Zug überrollt und tödlich verletzt worden.
Zugbegleiterin wird von Regionalbahn überrollt - und stirbt
Vor fahrenden Zug gestürzt: Psychisch kranke Schwangere reißt drei Kinder mit in den Tod
Eine psychisch kranke Schwangere hat sich in Rumänien vor einen fahrenen Zug gestürzt und ihre drei kleinen Kinder mit in den Tod gerissen.
Vor fahrenden Zug gestürzt: Psychisch kranke Schwangere reißt drei Kinder mit in den Tod

Kommentare