+
Er geht los: Kai Markus Xiong in Hamburg an der Elbphilharmonie. Foto: Axel Heimken

Um die Welt

Extremsportler beginnt Lauf nach Shanghai

Ein VW Käfer als Begleiter: Ein 44 Jahre alter Hamburger will nach Shanghai laufen.

Hamburg (dpa) - Der Hamburger Kai Markus Xiong ist am Sonntag zu seinem großen Lauf nach Shanghai aufgebrochen. Zum Start vor der Elbphilharmonie in Hamburg kamen viele Freunde, um den Läufer zu verabschieden.

Der 44-Jährige will zu Fuß rund 12 000 Kilometer von Hamburg über Polen und Russland nach China laufen. Seine Ankunft in Shanghai ist für November geplant. "Joggen, laufen, wandern, spazieren, kriechen - Hauptsache, ich komme an", sagte er.

Mit seinem Projekt will Xiong die Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Shanghai symbolisch stärken und für junge Leute ein Vorbild sein. Die Schirmherrschaft des Projekts hat Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) übernommen. Der 44 Jahre alte Läufer wird auf seiner Reise von einem VW Käfer begleitet, der Lebensmittel transportiert und dessen Anhänger ihm als Schlafplatz dient. Die Wahl des Begleitfahrzeuges fiel auf einen Käfer, da für ihn weltweit Ersatzteile zur Verfügung stehen.

Homepage des Läufers

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord im Berliner Tiergarten - Lebenslang für 18-Jährigen
Er tötete eine Frau im Berliner Tiergarten und floh mit Kleingeld und dem Handy seines Opfers. Jetzt wurde das Urteil über den jungen Angeklagten gesprochen: Das Gericht …
Mord im Berliner Tiergarten - Lebenslang für 18-Jährigen
Drama in Thailand: Fußballmannschaft in Höhle eingeschlossen
Seit zwei Tagen gibt es kein Lebenszeichen von einer thailändischen Fußballmannschaft. Dennoch haben die Helfer die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Die Suche in einer …
Drama in Thailand: Fußballmannschaft in Höhle eingeschlossen
Frau entdeckt Tier am Boden - als sie genauer hinsieht, ist sie richtig entsetzt
Unbekannte Tierquäler haben mit einer brutalen Tat in der Innenstadt von Minden für blankes Entsetzen gesorgt. Die Täter schossen mit spitzen Pfeilen auf eine Taube und …
Frau entdeckt Tier am Boden - als sie genauer hinsieht, ist sie richtig entsetzt
Vermisste Tramperin Sophia  L.: Deutsche Ermittler in Spanien eingetroffen
Seit mehr als einer Woche wird die 28-jährige Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden. Polizei …
Vermisste Tramperin Sophia  L.: Deutsche Ermittler in Spanien eingetroffen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.