Süße Facebook-Aktion

Hotelpersonal verwöhnt verloren gegangenes Stofftier

  • schließen

Als das Personal eines irischen Hotels einen einsamen Stofftier-Hasen fand, kamen sie auf eine tolle Idee, um den Besitzer des Stofftieres wieder zu finden.

Mit einem Foto von dem Stofftier auf einem roten Stuhl begann das Abenteuer für den plüschigen Hasen. Das Personal des Adare Manor Hotels in Irland fand das Stofftier im Frühstückssaal. Als sie ein Bild von ihm auf Facebook posteten, waren die vielen Kommentare dazu überwältigend.

Und so entschlossenen sie sich, die Suche nach dem Besitzer auf Facebook fortzuführen. Das Personal verwöhnte den kleinen Hassen nach 5-Sterne-Manier und dokumentierte das Abenteuer des verloren gegangenen Stofftieres mit Bilder auf Facebook.

Und dann das Happy End: Das letzte Foto zeigt ein kleines Mädchen glücklich wieder vereint mit ihrem Stofftier-Hasen. Die putzige Facebook-Suchaktion des Hotelpersonals war ein voller Erfolg.

Die Bilder lassen einen fast neidisch werden auf das, was der Hase als Hotelgast so alles erlebt hat:  

I lost my owner at breakfast in Adare Manor 󾌴

Posted by Adare Manor Hotel on Samstag, 2. Januar 2016

Chilling before breakfast 󾌰

Posted by Adare Manor Hotel on Sonntag, 3. Januar 2016

Getting used to this, afternoon tea at Adare Manor 󾌩

Posted by Adare Manor Hotel on Sonntag, 3. Januar 2016

Just enough time for a massage from lovely Kate in the treatment rooms before I go home. It's been a wonderful holiday but I can't wait to see my owners again!

Posted by Adare Manor Hotel on Montag, 4. Januar 2016

Reunited at last ... yippee! I got lots of lovely hugs from my pretty owner Kate and now we're heading home for our next adventure. Thanks everyone for following my amazing trip at Adare Manor!

Posted by Adare Manor Hotel on Montag, 4. Januar 2016

Rubriklistenbild: © Adare Manor Hotel/Screenshot Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Hurrikan „Maria“ hat bei seinem Eintreffen in Puerto Rico große Schäden und Stromausfälle verursacht.
Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Keine 24 Stunden nach dem schweren Erdbeben in Mexiko hat auch vor Japan die Erde stark gebebt.
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Ein Dieb stiehlt einer 50-jährigen Frau den Rucksack samt Handy. Da kommt sie auf eine glorreiche Idee.
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört
Die für den Eisenbahnverkehr wichtige Hohenzollernbrücke zum Kölner Hauptbahnhof ist am Mittwoch gesperrt worden. Eine Kletteraktion war der Grund.
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört

Kommentare