+
Die Geschäftsführerin von Facebook, Sheryl Sandberg, bei einem Vortag in Hamburg. Sandberg hat nun mit einer öffentlichen Liebeserklärung auf den ersten Todestag ihres Ehemanns David Goldberg aufmerksam gemacht. 

"Die Liebe hat kein Ende"

Rührender Post: Facebook-Managerin gedenkt Ehemann

San Francisco - Mit einem rührenden Post gedenkt Facebook-Geschäftsführerin Sandberg ihrem verstorbenen Ehemann, der im Mai 2015 verstarb. Der Unternehmer war bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen.

Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg (46) hat zum ersten Todestag ihres Ehemanns David Goldberg eine Liebeserklärung an ihn veröffentlicht. „Ich werde dich immer vermissen, Dave. Die Liebe hat kein Ende“, schrieb die US-Unternehmerin am Sonntag auf ihrer Facebook-Seite. 

Sandberg bedankte sich zudem bei Familie und Freunden für deren Unterstützung in den vergangenen Monaten. Der Internet-Unternehmer Goldberg war Anfang Mai 2015 im Fitnessbereich eines Hotels vom Laufband gestürzt und wenig später im Krankenhaus gestorben. Bis zu seinem Tod hatte er das Unternehmen SurveyMonkey geleitet, eine Plattform für Online-Umfragen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skandal! Schüler macht sich fast in die Hosen, aber Lehrerin lässt ihn nicht aufs Klo 
Ein skurriler Fall sorgt an der Heinrich-Heine-Schule in Dreieich für Ärger: Weil eine Lehrerin Danilo Dosen in einer Doppelstunde verbot, auf Toilette zu gehen, will …
Skandal! Schüler macht sich fast in die Hosen, aber Lehrerin lässt ihn nicht aufs Klo 
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der heilige Fastenmonat?
Ramadan 2018: Wann beginnt der heilige Fastenmonat in diesem Jahr und wann endet er? Hier bekommen Sie alle Infos: Die Regeln, Uhrzeiten und Bräuche.
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der heilige Fastenmonat?
Im Süden bleibt es regnerisch, im Norden scheint die Sonne
Nach dem Unwetter, das am Dienstag im Süden und Westen herrschte, bleibt es weiter nass - zumindest in einigen Teilen Deutschlands.
Im Süden bleibt es regnerisch, im Norden scheint die Sonne
Messerattacke in der Kölner Innenstadt? Mann lebensgefährlich verletzt - Verdächtiger gefasst
In der Kölner Innenstadt ist am späten Dienstagabend ein Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen aufgefunden worden. Er wurde laut Polizei mit einem Messer verletzt.
Messerattacke in der Kölner Innenstadt? Mann lebensgefährlich verletzt - Verdächtiger gefasst

Kommentare