+
Der von der Polizei abgesperrte Tatort in Arnheim (Niederlande), wo ein 15 Jahre alter Auftragmörder ein Mädchen umgebracht haben soll

Facebook-Mord: Anstifterin vor Gericht

Arnheim - Im Fall des sogenannten Facebook-Mords hat in Arnheim der Prozess gegen die mutmaßliche Anstifterin am Freitag begonnen.

Die 16-jährige soll den Mord an ihrer einstigen Freundin Winsie geplant und in Auftrag gegeben haben, weil diese auf Facebook Gerüchte über sie verbreitet haben soll. Der Mord an dem Mädchen hatte die Niederlande schwer erschüttert. Der Prozess findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Der 15-jährige Täter war bereits im September zu einem Jahr Jugendgefängnis und drei Jahren Zwangstherapie verurteilt worden. Das ist in den Niederlanden die Höchststrafe für jugendliche Straftäter. Er hatte die gleichaltrige Winsie in Arnheim im Januar erstochen. Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft hatte die Angeklagte und ihr damaliger Freund den Jugendlichen für den Mord angeheuert. Der Prozess gegen den Ex-Freund beginnt am Montag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Italien kämpft gegen Hochwasser: Warnstufe Rot
Erst Schnee, Eisregen und starker Wind, dann Hochwasser. In Italien macht eine Schlechtwetterfront den Menschen zu schaffen. In der Gegend um Parma müssen viele mit …
Italien kämpft gegen Hochwasser: Warnstufe Rot
Heftige Explosion bei Gasstation in Österreich - Leitungen wieder in Betrieb
Ein Feuerball steht über dem kleinen Ort Baumgarten in Österreich. Am Vormittag ist es in einer Gasstation zu einer heftigen Explosion mit Großbrand gekommen. Das genaue …
Heftige Explosion bei Gasstation in Österreich - Leitungen wieder in Betrieb
Forscher entdecken Fossilien eines Riesenpinguins
Ein Pinguin in der Größe eines Erwachsenen - vor Millionen von Jahren watschelten solche Riesen über die Erde. In Neuseeland haben Forscher fossile Überreste einer …
Forscher entdecken Fossilien eines Riesenpinguins
Latte macchiato als physikalisches Modell
Für die meisten Menschen ist der Latte macchiato ein kulinarischer Genuss, der mit seinen hellen und dunklen Schichten auch optisch etwas hermacht. Physiker sehen darin …
Latte macchiato als physikalisches Modell

Kommentare