Facebook-Party

150 ungebetene Gäste: 15-Jährige ruft Polizei

Kronberg - Weil ihre Party mit 150 großteils ungebetenen Gästen zu eskalieren drohte, hat eine 15-Jährige in Hessen die Polizei gerufen.

In Abwesenheit der Eltern hatte das Mädchen am Samstagabend eigentlich nur ein paar Freundinnen zu sich nach Hause eingeladen, doch via Online-Plattform Facebook und dem Handyprogramm WhatsApp verbreitete sich die Einladung. Als immer mehr ungebetene Gäste erschienen, rief das verzweifelte Mädchen die Polizei.

Die größten Facebook-Partys

Die größten Facebook-Partys

Während der Räumaktion von rund 20 Beamten kam es zu Randalen, Flaschen flogen. Nach Polizeiangaben entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen
Eine Neunjährige soll in Italien von ihren Eltern zur Prostitution gezwungen worden sein.
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen

Kommentare