+
Die Verkaufsaktion bei Weekday eskalierte

Video: Jugendliche zerlegen Trendladen

Berlin - Eine Verkaufsaktion des schwedischen Bekleidungslabels "Weekday" ist am Sonntag eskaliert. Jugendliche stürmten den Laden und zerlegten die Einrichtung.

Die Betreiber hatten auf Facebook die Verkaufsaktion angekündigt. Restposten sollten für Schleuderpreise über die Ladentheke gehen. Zwar hatten sich die Verantwortlichen eine große Resonanz erhofft. Doch auf diesen Wahnsinn waren sie wohl nicht vorbereitet.

Als die Filiale auf der Friedrchstraße um 13 Uhr öffnete, stürmten Massen von Jugendlichen den Laden. Die Kunden wurden dabei immer aggressiver und zerlegten die 700 Quadratmeter große Verkaufshalle in ihre Einzelteile. Ein Youtube-Video zeigt den Ansturm.

Am Montag eröffnete die Filiale wieder wie gewohnt um 11 Uhr. Die Mitarbeiter hatten ganze Arbeit geleistet und den Laden wieder hergerichtet. Das Unternehmen entschuldigte sich bei seinen Kunden über Facebook: "Wir haben die Risiken, welche heute entstanden sind komplett unterschätzt", heißt es dort. Es seien zum Glück keine Verletzten gemeldet worden.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Das Verschwinden von Flug MH370 bleibt vorerst eines der größten Rätsel der Luftfahrtgeschichte. Die Suche nach der Boeing 777 wird beendet. Die Hoffnung auf einen …
Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Natal - Nach dem Blutbad in einem brasilianischen Gefängnis hat die Polizei am Montag das Dach der Haftanstalt geräumt, das von mehreren Dutzend Häftlingen besetzt …
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine …
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt

Kommentare