+
Die havarierte Ostseefähre muss nach dem Brand nun 24 Stunden lang abkühlen.

Fährschiff muss 24 Stunden abkühlen

Kopenhagen - Das vor der dänischen Insel Langeland ankernde Fährschiff “Lisco Gloria“ kann frühestens am Montag auf Schäden nach dem Brand untersucht werden.

Lesen Sie auch:

Ostseefähre: Feuer ist aus

Das teilte die Seenotrettungszentrale SOK am Sonntag mit. Weiter hieß es, nach dem Löschen des Feuers sei die Temperatur am Schiffsrumpf um die Hälfte gesunken. Sie sei aber weiter viel zu hoch für die wartenden Bergungs- und Löschspezialisten. Am Montagnachmittag soll darüber entschieden werden, ob Menschen auf das Schiff geschickt werden können.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwan kracht gegen Auto: Frau (46) unter Schock
Weiden - Plötzlich flog am Montagnachmittag ein Schwan auf die A 93 bei Weiden-Süd. Einen Zusammenstoß mit einem Pkw überlebte das Tier nicht.
Schwan kracht gegen Auto: Frau (46) unter Schock
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Tokio - Nach der Atomkatastrophe in Fukushima wurden den Opfern kostenlose Ersatzwohnungen gestellt. Jetzt soll das staatliche Wohngeld gestrichen werden - eine Tragödie …
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Kinder und Jugendliche besser vor "Cybergrooming" schützen
Berlin (dpa) - Zur Eindämmung von sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im Internet fordert der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung strafrechtliche …
Kinder und Jugendliche besser vor "Cybergrooming" schützen
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei
Pforzheim - Er gilt als Justizopfer und wurde zu Unrecht am Mord seiner damaligen Ehefrau verurteilt. Heute kämpft der rehabilitierte Harry Wörz für die Wiederaufnahme …
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei

Kommentare