+
Der Audi hatte keine Chance: Er wurde von dem Traktor plattgedrückt

Fahrer verschätzt sich: Traktor drückt Auto platt

Rothenbuch - Die Bilder sind erschreckend: Ein Traktor hat am Mittwoch in der Gemeinde Rothenbuch ein Auto plattgedrückt - doch zum Glück saß niemand drin.

Wie die Polizei mitteilte, hatte sich der 82-jährige Traktorfahrer im Vorbeifahren in der Distanz verschätzt und war mit dem linken Reifen auf den abgestellten Wagen geraten. Wegen des tiefen Profils habe sich der Traktor an dem Auto in der Wächterstraße „regelrecht hochgefressen“, sagte ein Polizeisprecher.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Der Traktor überstand das ungewöhnliche Fahrmanöver unbeschadet. Über die rechte Seite, die sich noch auf der Straße befand, konnte der Fahrer unverletzt absteigen. Die Straße musste einige Zeit gesperrt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei
Im nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen ist eine Frau getötet worden. Ihr kleiner Sohn hatte die Polizei alarmiert.
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei
Wie kleine Kegelrobben jagen lernen
Die Kindheit der Kegelrobben ist kurz. Nach drei Wochen Stillzeit müssen sie sich ihr Futter selbst erbeuten. Wie sie das lernen, haben britische Forscher verfolgt.
Wie kleine Kegelrobben jagen lernen
19 Tote bei Hausbrand in Peking - „Verdächtige“ festgenommen
Das Haus bot Wanderarbeitern günstige Unterkünfte. Drei Stunden wütete dort ein Feuer. Über die Ursache wird noch gerätselt. Was hat es mit den „Verdächtigen“ auf sich, …
19 Tote bei Hausbrand in Peking - „Verdächtige“ festgenommen
Frau im Hochzeitskleid: Hinter diesem Bild steckt eine tragische Geschichte
Sie waren seit vielen Jahren ein Liebespaar - doch dann schlug das Schicksal in Margaretas und Tims Leben grauenhaft zu. 
Frau im Hochzeitskleid: Hinter diesem Bild steckt eine tragische Geschichte

Kommentare