Ausraster wegen Fahrpreis

Fahrgast verprügelt Taxifahrer und Polizisten

Salzburg - Der Fahrpreis fürs Taxi erschien ihm zu hoch - da hat ein betrunkener 25-jähriger Salzburger in Zell am See rot gesehen und ist auf den Fahrer sowie einen Polizeibeamten losgegangen.

Nach Polizeiangaben verletzte der angetrunkene Mann am Samstag früh zunächst einen Taxifahrer durch Schläge ins Gesicht so schwer, dass dieser im Krankenhaus verarztet werden musste. Als Polizisten den Vorfall aufnahmen, ohrfeigte der rabiate Mann einen zweiten Taxilenker und versuchte einen dritten zu attackieren. Als die Beamten dazwischen gingen, brach er einem mit einem Ellbogenstoß die Nase, ein anderer Polizist erlitt eine Platzwunde.

Mehreren Beamten gelang es schließlich, den Schläger in Handschellen aufs Revier zu bringen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Der Armdrück-Wettbewerb innerhalb einer argentinischen TV-Show wurde von einem lauten Knacksen unterbrochen. Später war klar: Einer Kandidatin wurde live im TV der Arm …
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein
Manch einer grinst von einem Ohr zum anderen, ein anderer verzieht nur leicht die Mundwinkel nach oben. Was besser ankommt? Kommt ganz drauf an, zeigt eine neue Studie.
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein
Verhängnisvoller Blitzeinschlag: Flugzeug muss umkehren
Auch über den Wolken ist der Mensch nicht sicher vor Naturgewalten: Ein Blitzeinschlag veranlasste einen abgehobenen Airbus dazu, auf schnellstem Wege umzukehren. 
Verhängnisvoller Blitzeinschlag: Flugzeug muss umkehren
Lotto am Mittwoch vom 28.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 28.06.2017. 5 Millionen Euro sind heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 28.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare