Lette radelt ohne Licht auf der Autobahn

Lohne/Ahlhorn - Um auf dem kürzesten Weg nach Bremen zu kommen, hat sich ein 23 Jahre alter Mann aus Lettland kurzerhand mit dem Fahrrad auf die A 1 begeben.

Die Autobahnpolizei entdeckte den Letten am späten Samstagabend auf der Überholspur in Höhe Lohne bei Vechta und stoppte ihn sofort. Nicht nur, dass er verbotenerweise mit dem Rad auf der Autobahn unterwegs war - er fuhr auch noch ohne Licht, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Als Grund gab er an, er wolle in Bremen noch den Bus nach Lettland erreichen. Die Beamten setzten ihn in einen Zug und der junge Mann erwischte noch rechtzeitig den Bus in Richtung Heimat.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unheimliche Feuerkugel rast über den Westen Deutschlands
Viele Rheinländer hatten am Donnerstagabend den grünen Feuerball am Nachthimmel gesehen. Experten haben nun eine Erklärung geliefert, was genau über den Himmel schoss.
Unheimliche Feuerkugel rast über den Westen Deutschlands
Unheimliche Feuerkugel rast über den Westen Deutschlands
Viele Rheinländer hatten am Donnerstagabend den grünen Feuerball am Nachthimmel gesehen. Experten haben nun eine Erklärung geliefert, was genau über den Himmel schoss.
Unheimliche Feuerkugel rast über den Westen Deutschlands
Gasleck in Berlin: 200 Menschen in Sicherheit gebracht 
Ein Gasleck in Berlin-Pankow sorgt für erhebliche Behinderungen. Mehrere Gebäude wurden evakuiert und rund 200 Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden.
Gasleck in Berlin: 200 Menschen in Sicherheit gebracht 
Mehr als 60 Verletzte bei Reizgasattacke in hessischer Schule
Bei einer Reizgasattacke in einer Gesamtschule im hessischen Runkel sind mehr als 60 Schüler und zwei Lehrer verletzt worden.
Mehr als 60 Verletzte bei Reizgasattacke in hessischer Schule

Kommentare