Auf frischer Tat ertappt

Fahrraddieb beschwert sich über Schlösser

Frankfurt/Main - Ein auf frischer Tat ertappter Fahrraddieb hat sich bei der Frankfurter Polizei über zu einfache Fahrradschlösser beschwert.

Nach seinem versuchten Diebstahl habe der 37-Jährige den Beamten gesagt, wertvolle Fahrräder seien viel zu schlecht gesichert, berichtete die Polizei am Sonntag. Polizisten hatten den Mann am Samstag dabei beobachtet, wie er mehrfach versuchte, Fahrräder zu klauen. Als er das Schloss zweier teurer Mountainbikes mit einem Bolzenschneider durchtrennte, wurde er festgenommen. Dass die Räder mehrere tausende Euro wert waren, konnte der Mann laut Polizeibericht erstaunlich genau schätzen.

dpa

 

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Bei zwei Vorfällen in der südniederländischen Stadt Maastricht sind nach Polizeiangaben zwei Personen durch Messerstiche getötet worden.
Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Es sollte ursprünglich nur ein liebevolles Geschenk sein: Eltern bestellen ein Paket für ihre Tochter - doch sie findet beim Öffnen die schreckliche Botschaft eines …
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben. Staatspräsident Macron sichert rasche Hilfe zu.
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg
Die Cessna war auf dem Weg von Frankfurt am Main nach Friedrichshafen. Kurz vor dem Ziel stürzt das Flugzeug in einem Waldgebiet ab.
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg

Kommentare