Flachbildschirme sind schuld

Fallende Fernseher verletzen tausende Kinder

Chicago - Nicht nur das Abhängen vor der Glotze, sondern auch die Fernsehgeräte selber werden immer mehr zur Gefahr: 2011 wurden 12.300 amerikanische Kinder deswegen in die Notaufnahme eingeliefert.

In den vergangenen zehn Jahren hat sich damit in den USA die Zahl der Unfälle, bei denen herabfallende TV-Geräte Kinder teils schwer verletzt haben, mehr als verdoppelt. 1990 waren es nämlich nur 5455. Die Zahlen wurden am Montag auf der Internetseite des Journals für Pädiatrie veröffentlicht.

Der US-Verbraucherschützer Scott Wolfson erklärt sich den besorgniserregenden Trend mit dem Vormarsch der modernen Flachbildschirme. In der Folge hätten viele Familien die alten Geräte - oft schwere Röhren-Fernseher - aus den Wohnzimmern verbannt und auf wackelige, ungeeignete Möbel in Schlaf- oder Kinderzimmern gestellt, an denen die Kinder hochgeklettert sind.

„Das Problem verschärft sich in alarmierender Weise“, sagte der Studienautor Gary Smith, zugleich Präsident der Allianz zur Verhütung von Kinderunfällen. In den vergangenen 20 Jahren sind in den USA demnach insgesamt rund 200.000 Kinder wegen herunter gefallener Fernseher ins Krankenhaus gekommen - die meisten waren Unter-Fünfjährige. Zwischen 1990 und 2011 seien sogar 215 Kinder bei solchen Unfällen gestorben.

AP 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöse UFO-Beobachtungen: Geheime Forschungen des US-Militärs enthüllt 
Geheim forschte das Pentagon, ob Außerirdische die Erde besuchen. Nun wurde das Programm enthüllt. 
Mysteriöse UFO-Beobachtungen: Geheime Forschungen des US-Militärs enthüllt 
Verband: Pfefferspray-Attacken in Schulen sind kein Jux
Immer wieder versprühen Jugendliche Reizgas in der Schule. Was meist nur ein Spaß sein soll, endet oft in ärztlicher Behandlung. Trotzdem ist Pfefferspray weiterhin in …
Verband: Pfefferspray-Attacken in Schulen sind kein Jux
Weitere Räumungen wegen des Feuers in Kalifornien
Los Angeles (dpa) - Wegen der heftigen Brände im US-Staat Kalifornien müssen weitere Gebiete evakuiert werden. Die neuen Räumungsanordnungen wurden am Samstag (Ortszeit) …
Weitere Räumungen wegen des Feuers in Kalifornien
Schockierender Vorfall auf Brücke: Ahnungslose Hirsche springen über Geländer in den Tod
Das Ehepaar Veerhusen war gerade auf einem Highway in Michigan unterwegs, als sie eine schreckliche Beobachtung machten.
Schockierender Vorfall auf Brücke: Ahnungslose Hirsche springen über Geländer in den Tod

Kommentare