Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

An der Grenze zur Oberpfalz

Fallschirmspringer stürzt in den Tod

Klatovy - Ein Fallschirmspringer ist im tschechischen Klatovy nahe der Grenze zur Oberpfalz tödlich verunglückt. Offenbar hatte sich der Fallschirm nicht geöffnet.

Nach ersten Erkenntnissen habe sich der Fallschirm bei dem Absprung am Freitagabend nicht geöffnet, teilte die Polizei mit. Der Springer aus den Niederlanden stürzte demnach unkontrolliert aus einer Höhe von rund einem halben Kilometer ab. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Es ist nicht der erste tödliche Unfall am Sprungplatz in Klatovy, rund 50 Kilometer südlich von Pilsen (Plzen). Erst im Mai war ein 45-jähriger Däne in den Tod gestürzt. Im Jahr 2013 kamen dort zwei Tschechen und ein Niederländer ums Leben.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Über einen Monat nach der aufsehenerregenden "WannaCry"-Attacke hat ein Erpressungstrojaner erneut in großem Stil zugeschlagen. Diesmal traf es viele Firmen in der …
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Wuppertal: Hochhaus wird wegen möglicher Feuergefahr geräumt
Nach der Londoner Brandkatastrophe schauen sich die Behörden auch in Deutschland die Hochhäuser genau an. Als erste Konsequenz wird nun in Wuppertal ein Hochhaus geräumt.
Wuppertal: Hochhaus wird wegen möglicher Feuergefahr geräumt
250 km von Marokko bis Spanien: Flüchtling hängt sich unter Bus ein
Unglaubliche Geschichte aus Nordafrika: Ein junger Flüchtling hat sich in Marokko unter einem Reisebus eingehängt - und gelangte damit bis nach Sevilla. 
250 km von Marokko bis Spanien: Flüchtling hängt sich unter Bus ein
Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Die Blauflügelamazone unterscheidet sich in Gefieder und Lauten von ähnlichen Arten in der Region. Die Spezies soll sich vor rund 120.000 Jahren aus einer verwandten Art …
Neue Papageienart in Mexiko entdeckt

Kommentare