Aufprall mit hoher Geschwindigkeit

Schirm defekt! Springer überlebt Sturz

Wellington - Trotz defekten Fallschirms hat ein neuseeländischer Springer einen Sprung aus großer Höhe überlebt. Der Hauptschirm des 35-jährigen öffnete sich nicht, und der Reserveschirm nur teilweise.

Dies teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Reserveschirm, der sich schließlich doch noch in 230 Metern automatisch öffnete, bremste den Sturz aber noch etwas ab. Der Mann prallte mit so großer Geschwindigkeit auf den Boden, dass sein Körper noch einmal in die Luft geschleudert wurde. Er erlitt schwere Verletzungen, sein Zustand war nach Krankenhausangaben aber stabil. Der Zwischenfall ereignete sich bei Motueka im Norden der Südinsel.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ältester Mensch Europas mit 116 Jahren in Spanien gestorben
Barcelona (dpa) - Der wohl älteste Mensch Europas ist tot: Die Spanierin Ana Vela Rubio sei am Freitag im Alter von 116 Jahren in einem Seniorenheim in Barcelona …
Ältester Mensch Europas mit 116 Jahren in Spanien gestorben
Polizei vermutet fast 100 Leichen im Bodensee
Gruselige Vorstellung: Im Bodensee sollen sich laut Einschätzung der Polizei etwa 100 Leichen befinden. Sie tauchen womöglich nie wieder auf.
Polizei vermutet fast 100 Leichen im Bodensee
Pharma-Milliardär und Ehefrau tot in Luxus-Haus gefunden
In Kanada sind der Milliardär Barry Sherman und dessen Ehefrau Honey tot in ihrem Haus in Toronto aufgefunden worden. Die Polizei meldete am Freitag zwei "verdächtige" …
Pharma-Milliardär und Ehefrau tot in Luxus-Haus gefunden
Lotto am Samstag, 16.12.2017: So sehen Sie die Ziehung live
Lotto am Samstag vom 16.12.2017: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 13 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag, 16.12.2017: So sehen Sie die Ziehung live

Kommentare