Falsche Blinde auf Motorroller erwischt

Syrakus - 16 sehfähige Sizilianer haben mit ihrem Blindenausweis rund eine Million Euro aus der Staatskasse abgezockt. Jetzt wurden sie erwischt - auf dem Motorroller und bei anderen Aktivitäten.

Sie weisen Touristen den Weg, ziehen sich ihre Scheine aus dem Geldautomaten oder fahren Motorroller: Insgesamt 16 sehfähige Sizilianer mit Blindenausweis hat die Finanzpolizei von Syrakus entlarvt. Die Beamten haben die laut Ausweis „absolut Blinden“ gefilmt und ermitteln jetzt gegen sie. Sie sollen zusammen über eine Million Euro an Behindertenrente und für die Blindenbetreuung erhalten haben, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Montag berichtete. Auch gegen einen Arzt werde ermittelt, nachdem ärztliche Kommissionen die Blindheit bestätigt haben sollen. In den vergangenen Monaten sind in Italien ähnliche Fälle aufgedeckt worden. Die Betrüger wurden verpflichtet, das bezogene Geld zurückzuzahlen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde "Juno" bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug

Kommentare