Falsche Blinde auf Motorroller erwischt

Syrakus - 16 sehfähige Sizilianer haben mit ihrem Blindenausweis rund eine Million Euro aus der Staatskasse abgezockt. Jetzt wurden sie erwischt - auf dem Motorroller und bei anderen Aktivitäten.

Sie weisen Touristen den Weg, ziehen sich ihre Scheine aus dem Geldautomaten oder fahren Motorroller: Insgesamt 16 sehfähige Sizilianer mit Blindenausweis hat die Finanzpolizei von Syrakus entlarvt. Die Beamten haben die laut Ausweis „absolut Blinden“ gefilmt und ermitteln jetzt gegen sie. Sie sollen zusammen über eine Million Euro an Behindertenrente und für die Blindenbetreuung erhalten haben, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Montag berichtete. Auch gegen einen Arzt werde ermittelt, nachdem ärztliche Kommissionen die Blindheit bestätigt haben sollen. In den vergangenen Monaten sind in Italien ähnliche Fälle aufgedeckt worden. Die Betrüger wurden verpflichtet, das bezogene Geld zurückzuzahlen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
Diese Nachricht macht fassungslos: Weil sie ihre Nichte bestrafen wollte, hat sich eine Frau aus den USA auf das neunjährige Mädchen gesetzt. Das schrie um Hilfe, doch …
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  
Fahren Autofahrer vorsichtiger, wenn ihr Fahrstil von anderen öffentlich bewertet wird? Diese Frage bleibt vor Gericht in Münster offen. Denn es geht um Verstöße gegen …
"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  
Stein fällt von Kirchendecke in Florenz und erschlägt Tourist (52)
In einer der bedeutendsten Kirchen von Florenz hat sich ein Deckenelement gelöst und einen spanischen Touristen erschlagen.
Stein fällt von Kirchendecke in Florenz und erschlägt Tourist (52)
Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden
Grausiger Fund in einem Auto: Zeugen entdecken drei Leichen und alarmieren die Polizei. Die Ermittler vermuten eine Familientragödie.
Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden

Kommentare