+
Phillippinisches Mädchen verkauft Blumen.

Falsche Motive auf Geldscheine gedruckt

Manila - Die neuen Geldscheine haben es in sich: zahlreiche Motive sind fehlerhaft. Ein Vogel hat die falsche Farbe und die Landkarte stimmt auch nicht mit der Realität überein.

Es geht um die neuen Geldscheine auf den Phillipinen. So ist einer der bekanntesten Vögel der Philippinen in falscher Farbe dargestellt und die Landkarte des Landes ist nicht korrekt. So schlimm wie 2005 ist es dieses Mal allerdings nicht: damals musste eine ganze Palette eingestampft werden, weil der Name der damaligen Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo nicht richtig geschrieben war.

“In dieser Welt ist nichts perfekt“, meinte eine Sprecherin der Zentralbank am Montag. Die Druckplatten für die nächste Geldscheinausgabe würden korrigiert, versprach sie. Auf dem 500-Peso-Schein hat der Blaunackenpapagei nicht gelbe sondern grüne Schwanzfedern, dafür aber einen gelben Schnabel, der jedoch in Wirklichkeit rot ist.

Auf einer Landkarte, die gleich sechs neue Banknoten ziert, ist unter anderem der Ort eines unterirdischen Flusses, der UNESCO-Weltkulturerbe ist, falsch eingezeichnet. Die nördlichste Provinz Batanes fällt ganz ins Wasser. Dafür seien die neuen Banknoten aber viel besser gegen Fälschungen geschützt als die alten, meinte der stellvertretende Zentralbankgouverneur Diwa Gunigundo.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
An fünf Hochhäusern in der englischen Hauptstadt sind "dringende Arbeiten zur Brandsicherheit" notwendig. Hunderte Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die …
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Tower werden fünf Hochhäuser in der britischen Hauptstadt evakuiert. Wegen Feuergefahr würden die Hochhäuser "umgehend …
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Drama im Urlaubsparadies: In der Türkei sind in einem Wasserpark fünf Menschen durch einen Stromschlag ums Leben gekommen - darunter drei Minderjährige.
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Mehr Kinder mit chronischen Leiden in Deutschland
Fast Food an jeder Ecke hat Folgen. Kinderärzte sehen jetzt schon mehr kleine Patienten, die durch Übergewicht unter Bluthochdruck und Diabetes leiden. Für die Zukunft …
Mehr Kinder mit chronischen Leiden in Deutschland

Kommentare