+
In dem Krankenhaus soll sich ein Mann als Arzt ausgegeben und in der Chirurgie gearbeitet haben. Foto: Marius Becker

Falscher Krankenhaus-Arzt: Staatsanwaltschaft ermittelt

Düren (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Aachen hat Ermittlungen gegen einen 40-jährigen mutmaßlichen Hochstapler aufgenommen, der in einem Dürener Krankenhaus als Assistenzarzt gearbeitet hat.

Ermittelt werde gegen den Mann aus der Bonner Region wegen Betrugs und Urkundenfälschung, teilte ein Behördensprecher mit. Der Mann soll zwei Promotionsurkunden gefälscht und sich seine ärztliche Berufserlaubnis erschlichen haben.

Das Krankenhaus habe wie immer bei einer Neueinstellung die ärztliche Berufserlaubnis bei der Bezirksregierung Köln auf Echtheit gegengeprüft, sagte ein Krankenhaus-Sprecher. "Wenn diese Urkunde ausgestellt wird, dann muss man davon ausgehen, dass ein Bewerber sein Medizinstudium erfolgreich absolviert hat."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leben im All? Entdeckung lässt Forscher hoffen
Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Auf sechs von ihnen könnte Leben möglich …
Leben im All? Entdeckung lässt Forscher hoffen
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 22. Februar 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Wien - In Österreich hat ein Mann seine zweijährige Tochter mit dem Traktor überrollt und dabei tödlich verletzt. Der 37-Jährigen wurde nun wegen fahrlässiger Tötung …
Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Neue Spezies? Forscher machen spektakuläre Entdeckung in dieser Höhle
Naica - Forscher haben in einem mexikanischen Höhlensystem bis zu 60.000 Jahre alte lebende Mikroorganismen gefunden, die in Kristalle eingeschlossen waren. Handelt es …
Neue Spezies? Forscher machen spektakuläre Entdeckung in dieser Höhle

Kommentare