+
In dem Krankenhaus soll sich ein Mann als Arzt ausgegeben und in der Chirurgie gearbeitet haben. Foto: Marius Becker

Falscher Krankenhaus-Arzt: Staatsanwaltschaft ermittelt

Düren (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Aachen hat Ermittlungen gegen einen 40-jährigen mutmaßlichen Hochstapler aufgenommen, der in einem Dürener Krankenhaus als Assistenzarzt gearbeitet hat.

Ermittelt werde gegen den Mann aus der Bonner Region wegen Betrugs und Urkundenfälschung, teilte ein Behördensprecher mit. Der Mann soll zwei Promotionsurkunden gefälscht und sich seine ärztliche Berufserlaubnis erschlichen haben.

Das Krankenhaus habe wie immer bei einer Neueinstellung die ärztliche Berufserlaubnis bei der Bezirksregierung Köln auf Echtheit gegengeprüft, sagte ein Krankenhaus-Sprecher. "Wenn diese Urkunde ausgestellt wird, dann muss man davon ausgehen, dass ein Bewerber sein Medizinstudium erfolgreich absolviert hat."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Raketen-Mann Mike feuert sich in Richtung All - aus einem Grund
Mike Hughes möchte beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist. Das klingt verrückt, ist aber wahr. Mit einer selbst gebauten Rakete aus Altmetall will sich der Amerikaner …
Raketen-Mann Mike feuert sich in Richtung All - aus einem Grund
Vergrabene Frauenleiche in Waldstück entdeckt: Sohn gesteht die Tat
Kinder spielen in einem Wald in Oberbayern. Dabei machen sie eine grausame Entdeckung: Sie finden die Leiche einer Frau. Schnell wird klar - die Frau wurde gewaltsam …
Vergrabene Frauenleiche in Waldstück entdeckt: Sohn gesteht die Tat
Bestialischer Geruch: Stinkendes Paket mit Damenschuhen löst Großeinsatz in Postfiliale aus
Ein übel riechendes Paket hat in Baden-Württemberg einen Großeinsatz ausgelöst.
Bestialischer Geruch: Stinkendes Paket mit Damenschuhen löst Großeinsatz in Postfiliale aus
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“
Es hört sich eher nach einem Sci-Fi-Drehbuch an: Der Russe Boriska Kipriyanovich behauptet, er habe vor seinem Leben auf der Erde bereits auf dem Mars gewohnt. Er …
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“

Kommentare