Familie bekommt ungebetenen Krokodil-Besuch

Canberra - Ein Krokodil hat eine australische Familie am Samstag mit einem Besuch überrascht. Das 1,7 Meter große Jungtier drang am Morgen in das Wohnhaus im nördlichen Bees Creek ein. 

Wildtierhüter eilten schließlich zu Hilfe. Die Familie entdeckte den ungebetenen Gast, nachdem sie ihr bellender Hund aufgeweckt hatte, wie die Rundfunkanstalt ABC berichtete. Was dann passierte, beschrieb die Bewohnerin Jo Dodd als „einen äußert surrealen Moment“. Sie sei davon ausgegangen, dass es das Krokodil auf den Hund abgesehen habe. Vermutlich sei das Reptil jedoch von einem größeren Artgenossen aus einem nahegelegenen Gehege vertrieben worden, sagte eine Sprecherin der zuständigen Behörde.

dapd

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Gerade erst gilt die Gefahr der tückischen Zika-Krankheit in Brasilien als gebannt - da gibt es in Indien Anlass zur Sorge.
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein
Nahe der bayerischen Grenze hat sich in den österreichischen Alpen ein dramatisches Unglück ereignet: 17 Menschen sind in einer Schlucht eingeschlossen.
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare