Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?

Sperrung auf S4- und S6-Strecke – wann kommt Schienenersatzverkehr?
+
Eine Familie wollte ihren Hund aus der Brandung retten - das wurde den Eltern zum Verhängnis.

Tragisches Unglück

Familie bezahlt Liebe zum Hund mit dem Leben

Eureka - Der Versuch, ihren Hund aus der Brandung zu retten, ist einer Familie in den USA zum Verhängnis geworden: Die Eltern sind tot, der 16-jährige Sohn wird noch vermisst.

Die Familie war nach Angaben der Parkaufsicht am Wochenende nördlich von Eureka in Kalifornien am Strand unterwegs, als der Hund bei der Jagd nach dem Stöckchen von drei Meter hohen Wellen erfasst und aufs Meer hinausgezogen wurde. Der 16-Jährige rannte dem Hund nach, worauf sich auch der Vater beiden hinterher ins Wasser stürzte.

Der Sohn schaffte es wieder an den Strand zurück, wie eine Sprecherin der Aufsicht berichtete. Doch er konnte seinen Vater nicht mehr entdecken, und warf sich zusammen mit seiner Mutter wieder in die Wellen, um ihn zu suchen.

„Beide wurden aufs Meer hinausgezogen“, sagte die Sprecherin. Rettungstrupps konnten die Mutter nur noch tot bergen. Der Leichnam des Vaters wurde an den Strand gespült. Nach dem Sohn sucht die Küstenwache noch. Der Hund hat überlebt.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jeder sechste weltweit stirbt wegen Umweltverschmutzung
Laut einer Studie starben im Jahr 2015 weltweit rund 9 Millionen Menschen durch Umweltverschmutzung. Industrie- und Autoabgase sowie das Verbrennen von Holz oder Kohle …
Jeder sechste weltweit stirbt wegen Umweltverschmutzung
Mann bei Unfall aus Cabrio geschleudert - Lkw überrollt ihn
Schrecklicher Unfall in Düsseldorf: Ein Insasse eines Viper Sportwagens starb, nachdem er aus dem Cabrio geschleudert wurde. Ein Lkw erfasste ihn daraufhin. Ob es der …
Mann bei Unfall aus Cabrio geschleudert - Lkw überrollt ihn
Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Wie dreist! An einer Tankstelle in Nettetal hat ein Autofahrer 1000 Liter Benzin gezapft und sich dann ohne zu bezahlen aus dem Staub gemacht. Allerdings hatte der …
Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
Der Beach-Club an den Hamburger Landungsbrücken ist am Donnerstagabend komplett abgebrannt. Die Polizei fahndet jetzt nach einem Unbekannten.
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?

Kommentare