Grausames Familiendrama

Familie in Spanien zerstückelt - Neffe gesteht

Madrid - Der Tod einer vierköpfigen Familie in Spanien scheint nach mehreren Wochen aufgeklärt. Ein Neffe des getöteten Ehepaars gestand die Tat.

Ein 20 Jahre alter Neffe des getöteten Elternpaares habe die Tat im Verhör gestanden, berichtete die Nachrichtenagentur efe am Freitag unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft der Provinz Guadalajara. Die zum Teil zerstückelten Leichen der Eltern und der beiden kleinen Kinder, vier Jahre und ein Jahr alt, waren vor gut einem Monat, am 18. September, im Haus der Familie in Pioz östlich der Hauptstadt gefunden worden.

Die Körperteile befanden sich in sechs schwarzen Müllsäcken. Eine Nachbarin hatte die Polizei wegen des starken Gestanks alarmiert. Die aus Brasilien stammende Familie war erst im Juli nach Pioz gezogen und in der Gemeinde weitgehend unbekannt.

Zunächst war die Polizei davon überzeugt, dass die Tat von „Auftragsmördern“ verübt worden war. Im Zuge der Ermittlungen verdichteten sich aber die Hinweise darauf, dass es der kurz nach der Tat nach Brasilien ausgereiste Neffe war. Als sich der Verdacht erhärtete, kehrte der 20-Jährige aber nach Spanien zurück - wohl aus Furcht vor den brasilianischen Gefängnissen, wie es in spanischen und brasilianischen Medien übereinstimmend hieß.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. Da holt sie "Maria" ein und richtet Unheil an. Das …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare