+
Bei einem Ballonabsturz in der Westschweiz ist ein Tourist aus den USA gestorben.

Todesdrama in der Schweiz

Familie stürzt mit Ballon ab

Freiburg/Schweiz - Bei einem Ballonabsturz in der Westschweiz ist ein Tourist aus den USA gestorben. Seine Frau, die beiden Töchter und der Schweizer Pilot wurden nach Polizeiangaben schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der Ballon sei am Dienstagmorgen in Montbovon im Kanton Freiburg aus einer Höhe von 40 Metern abgestürzt, nachdem er eine Hochspannungsleitung gestreift hatte. Der Familienvater starb noch an der Unfallstelle, die Verletzten schwebten in Lebensgefahr. Die genauen Umstände des Unglücks waren zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unglaubliche Summe! Australische Polizei setzt Rekordbelohnung aus
Um Morde aus den 80er-Jahren aufklären zu können, setzt die australische Polizei nun auf die Hilfe der Bevölkerung. Hinweise werden dabei fürstlich entlohnt.
Unglaubliche Summe! Australische Polizei setzt Rekordbelohnung aus
"Antilopen-Parfüm" hält Tsetse-Fliegen von Rindern fern
Bonn (dpa) - Ein "Antilopen-Parfüm" kann die gefährliche Tsetse-Fliege in Afrika von Rindern fernhalten. Das schreiben Wissenschaftler des Zentrums für …
"Antilopen-Parfüm" hält Tsetse-Fliegen von Rindern fern
Heftiger Taifun nähert sich Japan
Tokio (dpa) - Ein heftiger Taifun hat Kurs auf Japan genommen. Die nationale Wetteragentur warnte am Samstag vor Stürmen in weiten Gebieten entlang der Pazifikküste des …
Heftiger Taifun nähert sich Japan
Sternschnuppen im Oktober: So sehen Sie den Orion-Regen heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Freitag und Samstag in der Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos.
Sternschnuppen im Oktober: So sehen Sie den Orion-Regen heute Nacht

Kommentare