Familiendrama um Gasvergiftung gibt Rätsel auf

Berlin -Der Tod einer sechsköpfigen Berliner Familie nach einer Gasvergiftung gibt den Ermittlern weiter Rätsel auf. Noch ist völlig unklar, wie das tödliche Kohlenmonoxid in die Wohnung kam.

Lesen Sie dazu auch:

Berliner Familie: Todesursache steht fest

Tote Familie: Fall immer rätselhafter

Sechs Tote in Berlin: War es ein Familiendrama?

“Wir stehen noch ganz am Anfang“, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Simone Herbeth, am Mittwoch. “Dinge wie Autogase, die sonst bei einer Kohlenmonoxid-Vergiftung in Betracht kommen, scheiden aus.“ Die Untersuchungen könnten noch Tage oder sogar Wochen dauern. Die Leichen von vier kleinen Kindern und zwei Erwachsenen waren am Montag in deren Wohnung in Berlin-Köpenick gefunden worden. Sie waren an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben.

Tote Familie - grausamer Leichenfund in Berliner Wohnung

Tote Familie - grausamer Leichenfund in Berliner Wohnung

Rätselhaft ist jedoch, wie das tödliche Gas in die Wohnung gelangte. Techniker stellten dort bei Messungen keine Kohlenmonoxid-Konzentration fest. “Im Vordergrund stehen jetzt die technischen Untersuchungen der Gastherme“, sagte Herbeth. “Ob eine ordnungsgemäße Wartung vorliegt, ist noch Gegenstand der Untersuchungen.“ Es gebe keine Erkenntnisse, wann und wie das tödliche Gas ausgetreten ist. Auch ob die Anlage möglicherweise manipuliert wurde, war am Mittwoch noch unklar. Ursache könnten auch Fehler bei Bedienung, Wartung oder Herstellung sein, sagte Herbeth.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Neandertaler schufen älteste Höhlenkunst
War der Neandertaler ein eher einfacher Zeitgenosse oder ein kunstsinniger Feingeist? Dem modernen Menschen gar ebenbürtig? Neue Funde befeuern die Debatte.
Studie: Neandertaler schufen älteste Höhlenkunst
Vater soll seinen Babys Rippen, Beine und Arme gebrochen haben
In Nordhessen hat ein Vater offenbar seine wehrlosen Kinder misshandelt. Dabei handelt es sich um ein Zwillingspaar, dass vermutlich auf sehr schmerzhafte Weise gequält …
Vater soll seinen Babys Rippen, Beine und Arme gebrochen haben
Oberlandesgericht bestätigt Freispruch von Tierschützern
Jubel bricht aus im Gerichtssaal, als der Vorsitzende Richter den Freispruch von drei Tierschützern bestätigt. Aus deren Sicht ist das ein Urteil "mit Signalwirkung".
Oberlandesgericht bestätigt Freispruch von Tierschützern
Deutschem droht Todesstrafe auf Bali
Eine Sturmhaube über dem Gesicht und einen orangefarbenen Overall trägt der Deutsche auf dem Weg zu einer Pressekonferenz. Die Polizei erhebt schwere Vorwürfe gegen den …
Deutschem droht Todesstrafe auf Bali

Kommentare