+
Am Ort des Familiendramas tragen Bestatter am Mittwoch in Altenfeld einen weißen Sarg für ein Kind aus dem Haus. Ein Vater soll zwei seiner Kinder erstochen haben, ein weiteres schwebt in Lebensgefahr.

Motiv für die Tat?

Familiendrama in Altenfeld: Mutter wollte sich trennen

Am Mittwoch erschütterte die Nachricht von einem Familiendrama in Altenfeld ganz Deutschland. Ein Mann erstach zwei kleine Kinder. Nun zeichnet sich ein Motiv für die Tat ab.

Altenfeld/Erfurt - Nach dem Familiendrama in Altenfeld, bei dem zwei Kinder getötet und ein weiterer Junge lebensgefährlich verletzt wurden, zeichnet sich ein Motiv für die Bluttat ab. Zeugen aus dem unmittelbaren Umfeld der Familie hätten berichtet, dass sich die Mutter (29) von ihrem Mann habe trennen wollen und ihm dies gesagt habe, sagte Staatsanwältin Anette Schmitt-ter Hell am Freitag auf Anfrage. Die drei Kinder habe sie bei sich behalten wollen. Die Frau sowie ihr unter zweifachem Mordverdacht stehender 27 Jahre alter Ehemann konnten aber noch nicht vernommen werden. Gegen ihn wollte die Staatsanwaltschaft Erfurt am Freitag Haftbefehl beantragen.

Bilder vom Tatort des Familiendramas in Altenfeld

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort
In Berlin klaut ein Dieb ein Fahrrad. Bis hierhin nichts Ungewöhnliches. Doch dann läuft alles anders: der Bestohlene entdeckt sein Rad und rächt sich am Dieb mit einer …
Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
Nun ist auch ein bekannter US-Talkmaster der sexuellen Belästigung beschuldigt worden. Charlie Rose soll sich vor Kolleginnen entblößt haben. Sein Arbeitgeber zieht die …
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
In einem gerichtsmedizinischen Labor in Großbritannien sind möglicherweise Daten von Tausenden Fällen manipuliert worden. Es gab deshalb bereits Festnahmen.
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben
In Amsterdam mussten Passagiere an diesem Dienstag eine Menge Zeit und Geduld mitbringen: Wegen eines technischen Fehler kam es zu Verspätungen. Viele Flüge wurden ganz …
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben

Kommentare