Familiendrama in  Spanien - drei Tote

Gerona - Eine dreiköpfige Familie aus den Niederlanden hat sich offensichtlich im Nordosten Spaniens das Leben genommen. Die Polizei hat Abschiedsbriefe gefunden.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatten Beamte in einem Landhaus in der Ortschaft Serinyà bei Banyoles zunächst die Leiche eines 33 Jahre alten Niederländers entdeckt. In der Wohnung fanden die Polizisten auch Abschiedsbriefe der Eltern des Toten.

Darin kündigte das Ehepaar an, sich im nahe gelegenen Fluss Fluvià das Leben nehmen zu wollen. Die Ermittler hielten die Schreiben für glaubwürdig und starteten eine Suchaktion an den Flussufern. Nach mehrstündiger Suche fanden Taucher der Polizei die Leichen des etwa 70 Jahre alten Ehepaars in dem Fluss in zwei Metern Tiefe. Einzelheiten teile die Polizei zu dem Familiendrama nicht mit. Es war zunächst auch nicht bekannt, auf welche Weise der Sohn des Ehepaars ums Leben gekommen war.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

61-Jähriger will sich mit Rakete in die Luft schießen
Los Angeles (dpa) - Ein 61 Jahre alter Amerikaner will sich an diesem Samstag mit einer selbstgebauten Rakete in die Luft schießen. Ziel der Aktion sei der Nachweis, …
61-Jähriger will sich mit Rakete in die Luft schießen
Spendenrat präsentiert Trends und Prognosen
Berlin (dpa) - Wie großzügig sind die Menschen in Deutschland? Erste Erkenntnisse über das Spendenverhalten in diesem Jahr will der Deutsche Spendenrat an diesem …
Spendenrat präsentiert Trends und Prognosen
Neuer Hinweis bei Suche nach vermisstem U-Boot
Die Hoffnung schwindet. Die „ARA San Juan“ ist seit einer Woche verschollen. Doch jetzt gibt es einen neuen Hinweis, der die Suchteams zu dem argentinischen U-Boot …
Neuer Hinweis bei Suche nach vermisstem U-Boot
Amok-Alarm an Duisburger Schule
Großeinsatz der Polizei an einer Berufsschule in Duisburg: Ein Mann mit Pistolen sei auf dem Schulgelände, sagt ein Schülerin. Nach mehreren Stunden gibt die Polizei …
Amok-Alarm an Duisburger Schule

Kommentare