Familiendrama in  Spanien - drei Tote

Gerona - Eine dreiköpfige Familie aus den Niederlanden hat sich offensichtlich im Nordosten Spaniens das Leben genommen. Die Polizei hat Abschiedsbriefe gefunden.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatten Beamte in einem Landhaus in der Ortschaft Serinyà bei Banyoles zunächst die Leiche eines 33 Jahre alten Niederländers entdeckt. In der Wohnung fanden die Polizisten auch Abschiedsbriefe der Eltern des Toten.

Darin kündigte das Ehepaar an, sich im nahe gelegenen Fluss Fluvià das Leben nehmen zu wollen. Die Ermittler hielten die Schreiben für glaubwürdig und starteten eine Suchaktion an den Flussufern. Nach mehrstündiger Suche fanden Taucher der Polizei die Leichen des etwa 70 Jahre alten Ehepaars in dem Fluss in zwei Metern Tiefe. Einzelheiten teile die Polizei zu dem Familiendrama nicht mit. Es war zunächst auch nicht bekannt, auf welche Weise der Sohn des Ehepaars ums Leben gekommen war.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
München - Während des US-Wahlkampfes ließ Donald Trump gerne mal den einen oder anderen unfeinen Ausdruck fallen. Das könnte ein Grund für seinen Sieg gewesen sein. …
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Rom - Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - …
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien

Kommentare