Familientragödie in Tschechien: Vier Kinder getötet

Prag - In einem Familiendrama in Tschechien sind vier Kinder getötet worden. Die Polizei habe die Geschwister, zwei Mädchen und zwei Jungen, am Freitag in einem Haus in der Gemeinde Siroky Dul tot aufgefunden.

Die Mutter der Kinder sei mit Schnittwunden in ein Krankenhaus geflogen worden und liege im künstlichen Koma, berichtet das tschechische Fernsehen. Die Polizei schließe nicht aus, dass die Mutter die Kinder umgebracht haben könnte.

Die Familie war erst vor wenigen Tagen in das 135 Kilometer von Prag entfernte Dorf gezogen. Der Lebensgefährte der Frau soll die Polizei alarmiert haben. Das jüngste Kind war laut Medienberichten erst im Juli zur Welt gekommen, das älteste war in dieser Woche eingeschult worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zug stößt mit Lkw zusammen - acht Verletzte
Die Schranken schließen sich, die Bahn naht. Doch quer auf den Schienen versperrt ein großer Lkw-Auflieger die Strecke. Beim Aufprall werden in Warendorf acht Menschen …
Zug stößt mit Lkw zusammen - acht Verletzte
Zug stößt mit Lkw zusammen: Acht Verletzte 
Warendorf - Die Schranken schließen sich, die Bahn naht. Doch quer auf den Schienen versperrt ein großer Lkw-Auflieger die Strecke. Beim Aufprall werden in Warendorf …
Zug stößt mit Lkw zusammen: Acht Verletzte 
Weitere Todesopfer aus Hoteltrümmern in Italien geborgen
Rom - Die Einsatzkräfte haben in den Trümmern des verschütteten Hotels am Gran-Sasso-Massiv weitere Todesopfer geborgen. Damit steigt die Opferzahl auf neun Tote.
Weitere Todesopfer aus Hoteltrümmern in Italien geborgen
Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check
Goslar (dpa) - Senioren, die Auto fahren wollen, müssen sich nach dem Willen von Verkehrsjuristen künftig regelmäßig medizinisch auf ihre Fahreignung testen lassen. …
Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

Kommentare