+

Brand-Drama in Frankfurt

Familienvater schützt Tochter vor Feuer und stirbt

Frankfurt/Main - Bei einem Feuer in Frankfurt hat ein Familienvater eine brennende Matratze aus dem Zimmer seiner Tochter gezogen und ist dabei ums Leben gekommen. Seine Familie überlebte verletzt.

Hilferufe der 17-Jährigen hatten die Eltern geweckt, wie die Polizei berichtete. Der Brand war nach den ersten Erkenntnissen am Sonntagmorgen in ihrem Zimmer ausgebrochen. Die Matratze, die gegen einen elektrischen Nachtspeicherofen gelehnt war, hatte Feuer gefangen.

Der 57-Jährige habe die brennende Matratze in Flur und Küche getragen, wo sich der Brand entfaltet habe. Die Feuerwehr holte den Mann und die Tochter aus der Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses, die Mutter (42) und der sieben Jahre alte Sohn hatten es vor dem Eintreffen der Helfer hinaus geschafft. 

Die 17-Jährige erlitt schwere Verletzungen, auch der Sohn und die Ehefrau wurden verletzt, wie Polizei und Feuerwehr berichteten. Sie kamen nach Angaben der Feuerwehr ins Krankenhaus, die Tochter in eine Spezialklinik. Ein Helfer erlitt leichte Verletzungen. Alle Wiederbelebungsversuche bei dem Vater seien jedoch erfolglos geblieben.

Ob der Ofen einen Defekt hatte, müsse noch geprüft werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 21. Januar 2017.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet offenbar mehreren …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Stuttgart - Ein Paar hat sich in einer Stuttgarter Disco einschließen lassen, um dort ein Schäferstündchen zu verleben. Doch dann werden die Eindringlinge gefilmt und …
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen
Melbourne - Die Amokfahrt eines jungen Mannes hat das fünfte Todesopfer gefordert. Ein Baby erlag seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer soll psychische Probleme haben.
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Kommentare