KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern

KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern

Familienvater soll vier Mädchen missbraucht haben

Mainz - Ein 43-jähriger Familienvater aus Siefersheim (Kreis Alzey-Worms) soll vier ihm anvertraute Mädchen im Alter von sieben bis neun Jahren missbraucht haben.

Die mutmaßlichen Opfer seien sieben bis neun Jahre alt, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt in Mainz, Klaus-Peter Mieth, am Mittwoch und bestätigte damit einen Bericht der “Allgemeinen Zeitung“. Der Verdächtigte sitzt seit Dienstag in Untersuchungshaft.

Der Mann habe auf die Kinder aufgepasst. Nachdem sich ein Mädchen seinen Eltern offenbart hatte, entdeckten die Ermittler laut Mieth auf dem Computer des Beschuldigten “eine Vielzahl“ pornografischer Bilder - auch die Mädchen waren darauf zu sehen. Sie sollen mit den Kindern des 43-Jährigen befreundet gewesen sein.

Die Missbrauchstaten sollen sich von Sommer bis Dezember 2010 ereignet haben. Laut Mieth arbeitete der Beschuldigte zuletzt als Beamter im Finanzbereich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regen, Matsch, Schnee: Wetter bleibt ungemütlich
Das Wetter in Deutschland bleibt durchwachsen. Zum Wochenende hin könnte der Winter im ganzen Land zurückkehren. Offen ist, ob sich der Neuschnee bis Weihnachten hält.
Regen, Matsch, Schnee: Wetter bleibt ungemütlich
Vorsätze für 2018: Weniger Stress und Handy
Die Wünsche für das neue Jahr ähneln denen vergangener Jahre: Weniger Stress erhoffen sich viele. Vor allem Jüngere denken dabei an ihr Handy und wünschen sich mehr …
Vorsätze für 2018: Weniger Stress und Handy
Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Die Silvesterknallerei ist nicht mehr fern - und Experten warnen vor falschem Umgang damit. Immer wieder stellen Zollbeamte unerlaubtes Feuerwerk aus dem Ausland in …
Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Genau hinsehen: Diese beiden Schönheiten haben ein süßes Geheimnis
Die beiden Freundinnen Sarah Reilly (30) und Maria Luciotti (30) sind totale Fitnessfans. Genau in einem solchem Studio wagten die beiden ein ganz besonderes Experiment …
Genau hinsehen: Diese beiden Schönheiten haben ein süßes Geheimnis

Kommentare