1 von 12
Familiendrama im westfälischen Lengerich: Ein Vater soll seine beiden Kinder und anschließend sich selbst getötet haben. Das zwei Jahre alte Mädchen und der fünf Jahre alte Junge seien mit einem Messer getötet worden, heißt es. Es sei davon auszugehen, dass sich der Vater vor einen Zug geworfen hab
2 von 12
Familiendrama im westfälischen Lengerich: Ein Vater soll seine beiden Kinder und anschließend sich selbst getötet haben. Das zwei Jahre alte Mädchen und der fünf Jahre alte Junge seien mit einem Messer getötet worden, heißt es. Es sei davon auszugehen, dass sich der Vater vor einen Zug geworfen hab
3 von 12
Familiendrama im westfälischen Lengerich: Ein Vater soll seine beiden Kinder und anschließend sich selbst getötet haben. Das zwei Jahre alte Mädchen und der fünf Jahre alte Junge seien mit einem Messer getötet worden, heißt es. Es sei davon auszugehen, dass sich der Vater vor einen Zug geworfen hab
4 von 12
Familiendrama im westfälischen Lengerich: Ein Vater soll seine beiden Kinder und anschließend sich selbst getötet haben. Das zwei Jahre alte Mädchen und der fünf Jahre alte Junge seien mit einem Messer getötet worden, heißt es. Es sei davon auszugehen, dass sich der Vater vor einen Zug geworfen hab
5 von 12
Familiendrama im westfälischen Lengerich: Ein Vater soll seine beiden Kinder und anschließend sich selbst getötet haben. Das zwei Jahre alte Mädchen und der fünf Jahre alte Junge seien mit einem Messer getötet worden, heißt es. Es sei davon auszugehen, dass sich der Vater vor einen Zug geworfen hab
6 von 12
Familiendrama im westfälischen Lengerich: Ein Vater soll seine beiden Kinder und anschließend sich selbst getötet haben. Das zwei Jahre alte Mädchen und der fünf Jahre alte Junge seien mit einem Messer getötet worden, heißt es. Es sei davon auszugehen, dass sich der Vater vor einen Zug geworfen hab
7 von 12
Familiendrama im westfälischen Lengerich: Ein Vater soll seine beiden Kinder und anschließend sich selbst getötet haben. Das zwei Jahre alte Mädchen und der fünf Jahre alte Junge seien mit einem Messer getötet worden, heißt es. Es sei davon auszugehen, dass sich der Vater vor einen Zug geworfen hab
8 von 12
Familiendrama im westfälischen Lengerich: Ein Vater soll seine beiden Kinder und anschließend sich selbst getötet haben. Das zwei Jahre alte Mädchen und der fünf Jahre alte Junge seien mit einem Messer getötet worden, heißt es. Es sei davon auszugehen, dass sich der Vater vor einen Zug geworfen hab

Familienvater tötet seine Kinder und sich selbst

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess
Der Loveparade-Prozess könnte bald ohne Urteil eingestellt werden. Viele Fragen sind jedoch noch offen: Gibt es Auflagen gegen einen oder mehrere Angeklagte? Das Gericht …
Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess
Loveparade-Prozess steuert auf Einstellung zu
Der Loveparade-Prozess könnte ohne ein Urteil zu Ende gehen. Das Gericht hat eine Einstellung vorgeschlagen. Strittig ist, ob Geldauflagen gegen die Angeklagten verhängt …
Loveparade-Prozess steuert auf Einstellung zu
Zeuge: "El Chapo" zahlte Ex-Präsident Nieto 100 Millionen
New York (dpa) - Der frühere Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán hat nach Aussage eines Zeugens dem mexikanischen Ex-Präsidenten Enrique Peña Nieto Schmiergeld in …
Zeuge: "El Chapo" zahlte Ex-Präsident Nieto 100 Millionen
Schon elf Lawinentote in Österreich
Blauer Himmel kämpft sich durch die Schneewolken. Aber allenthalben ist noch große Vorsicht geboten. Eine Lawine vertreibt Gäste eines Hotels. In Kärnten stirbt ein …
Schon elf Lawinentote in Österreich