Messer-Mann ersticht Frau mitten auf der Straße - Täter auf der Flucht

Messer-Mann ersticht Frau mitten auf der Straße - Täter auf der Flucht
+

Ursache unklar

Farbstoff aus BASF-Kläranlage in Rhein gelaufen 

Aus einer Kläranlage des Chemiekonzerns BASF ist aus noch ungeklärter Ursache ein Farbstoff in den Rhein gelangt.

Ludwigshafen - Der Vorfall vom Sonntag in Ludwigshafen werde noch untersucht, sagte ein Sprecher am Montag. Der Fluss färbte sich den Angaben zufolge durch die Chemikalie Tinolux BBS zeitweise leicht grün. Tiere und Pflanzen seien nicht gefährdet gewesen. Die Polizei wurde nach eigenen Angaben über den Zwischenfall informiert. Das Unternehmen stoppte die Produktion in dem betroffenen Betrieb. Der Farbstoff wird in der Waschmittelherstellung verwendet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto-Millionärin mit 16: Heute hat Callie alles verprasst - und bereut es nur aus einem Grund
Mit 16 war sie die jüngste Lotto-Gewinnerin, heute hat Callie Rogers die ganze Kohle verprasst. Für das Geld habe sie sich nie interessiert, ihr tue es nur aus einem …
Lotto-Millionärin mit 16: Heute hat Callie alles verprasst - und bereut es nur aus einem Grund
Brückeneinsturz in Genua: Verdächtige Geräusche an Rumpf - Feuerwehr stellt Arbeit ein
Fünf Tage nach dem Brückeneinsturz in Genua sind die letzten Vermissten tot in den Trümmern gefunden worden. Ein Vorfall auf der Trauerfeier sorgt für Unverständnis. …
Brückeneinsturz in Genua: Verdächtige Geräusche an Rumpf - Feuerwehr stellt Arbeit ein
Messer-Mann ersticht Frau mitten auf der Straße - Täter auf der Flucht
Schockierende Bluttat: Ein unbekannter Mann hat eine Frau mitten auf der Straße mit einem Messer attackiert. Das Opfer ist nur wenig später verstorben. Der Täter ist auf …
Messer-Mann ersticht Frau mitten auf der Straße - Täter auf der Flucht
Dieser VW Golf GTI stellt die Polizei vor ein Rästel - Beamte bitten um Hilfe
Dieser VW Golf GTI stellt die Polizei vor ein Rästel - Die Beamten bitten die Öffentlichkeit jetzt um Hilfe.
Dieser VW Golf GTI stellt die Polizei vor ein Rästel - Beamte bitten um Hilfe

Kommentare