1 von 61
Von 1. bis 5. Juli gibt es auf der Berliner Fashion Week wieder die neuesten Sommertrends zu bestaunen. Das Model präsentiert ein Kleid von "Custo Barcelona".
2 von 61
Das spanische Label zeigt feminine, sommerliche Kleider.
3 von 61
Könnten auch auf den Laufsteg: Schauspielerinnen Sophie Schütt (l.) und Jenny Elvers-Elbertzhagen bei der Show von „Custo Barcelona“.
4 von 61
Inmitten von zwei schönen Frauen: Der ehemalige Boxer Axel Schulz hält Schauspielerin Nova Meierhenrich (l.) und seine Frau Patricia in den Armen.
5 von 61
Auch die Männermode von „Custo Barcelona“ ist farbenfroh.
6 von 61
Nach der Modemesse Bread & Butter im Rahmen der Fashion Week gab der Designer Christian Audigier eine Party für sein Label „Ed Hardy“.
7 von 61
Zu Gast bei der „Ed Hardy“-Party: Marc Terenzi und seine neue Freundin Gina-Lisa Lohfink.
8 von 61
Im Rahmen der Fashion Week findet auch die Modemesse "5 elements.berlin" statt.

Fashion Week: Modetrends und Starauflauf

In Berlin hat am Mittwoch die fünfte Ausgabe der Mercedes Benz Fashion Week begonnen. Von 1. bis 5. Juli darf man dort die neuesten Sommertrends, skurille Kreationen und jede Menge Promis bestaunen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund
Islamischer Terrorist oder eher psychisch verwirrter Einzeltäter? Die Polizei weiß noch nicht genau, wie sie den Geiselnehmer aus dem Kölner Hauptbahnhof einstufen muss. …
Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
In einer Apotheke im Kölner Hauptbahnhof hat es eine Geiselnahme gegeben. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot im Einsatz. Der Hauptbahnhof wurde geräumt und gesperrt.
Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Nach dem ICE-Brand in Rheinland-Pfalz sind die Aufräum- und Reparaturarbeiten in vollem Gange. Züge fahren auf der Schnellstrecke Frankfurt-Köln bis auf Weiteres nicht. …
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste
Hurrikan "Michael" ist inzwischen nur noch ein tropischer Sturm und auf den Atlantik gewandert. Nur langsam wird das Ausmaß der verheerenden Schäden deutlich - und die …
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste