1 von 61
Von 1. bis 5. Juli gibt es auf der Berliner Fashion Week wieder die neuesten Sommertrends zu bestaunen. Das Model präsentiert ein Kleid von "Custo Barcelona".
2 von 61
Das spanische Label zeigt feminine, sommerliche Kleider.
3 von 61
Könnten auch auf den Laufsteg: Schauspielerinnen Sophie Schütt (l.) und Jenny Elvers-Elbertzhagen bei der Show von „Custo Barcelona“.
4 von 61
Inmitten von zwei schönen Frauen: Der ehemalige Boxer Axel Schulz hält Schauspielerin Nova Meierhenrich (l.) und seine Frau Patricia in den Armen.
5 von 61
Auch die Männermode von „Custo Barcelona“ ist farbenfroh.
6 von 61
Nach der Modemesse Bread & Butter im Rahmen der Fashion Week gab der Designer Christian Audigier eine Party für sein Label „Ed Hardy“.
7 von 61
Zu Gast bei der „Ed Hardy“-Party: Marc Terenzi und seine neue Freundin Gina-Lisa Lohfink.
8 von 61
Im Rahmen der Fashion Week findet auch die Modemesse "5 elements.berlin" statt.

Fashion Week: Modetrends und Starauflauf

In Berlin hat am Mittwoch die fünfte Ausgabe der Mercedes Benz Fashion Week begonnen. Von 1. bis 5. Juli darf man dort die neuesten Sommertrends, skurille Kreationen und jede Menge Promis bestaunen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten
Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar …
Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten
Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Die gegenseitigen Vorwürfe zwischen Hannover und Berlin im Fipronil-Skandal reißen nicht ab. Auch um die Zahl der möglicherweise belasteten Eier wird gestritten. Wie …
Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Drama auf der portugiesischen Insel Madeira: 12 Menschen wurden bei einer Prozession zu Mariä Himmelfahrt von einem Baum erschlagen.
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Unwetter über Frankfurt stört Flug- und Bahnverkehr
Ein heftiges Unwetter zieht über das Rhein-Main-Gebiet hinweg. Der Zug- und Bahnverkehr ruht vorübergehend. Nach rund einer halben Stunde ist alles vorbei.
Unwetter über Frankfurt stört Flug- und Bahnverkehr

Kommentare