+
Bei einem Unfall in der U-Bahn von Seoul sind mehr als 200 Menschen verletzt worden.

Fast 240 Verletzte nach U-Bahn-Unglück in Seoul

Seoul - In der südkoreanischen Hauptstadt Seoul ist am Freitag zu einem tragischen U-Bahn-Unglück gekommen. Dabei wurden mehrere hundert Menschen verletzt.

Nach dem U-Bahn-Unglück in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul ist die Zahl der Verletzten auf mehr als 235 gestiegen. Das teilten Polizei und Feuerwehr am Samstag mit. 43 Menschen würden in Krankenhäusern behandelt, Tote habe es aber nicht gegeben, hieß es weiter. Am Freitagnachmittag war in der Station Sangwangsimni im Osten der Stadt eine fahrende U-Bahn auf einen stehenden Zug mit Hunderten Insassen geprallt. Der Zug hatte laut Feuerwehr wegen technischer Probleme angehalten.

Das Zugunglück ereignete sich zu einer Zeit, in der viele Südkoreaner noch den Schock nach dem Untergang der Fähre „Sewol“ vor mehr als zwei Wochen verarbeiten. Die Regierung hatte sich nach der Katastrophe mit rund 300 Toten und Vermissten für schlechtes Krisenmanagement entschuldigt und eine Überholung des Sicherheitssystems des Landes angekündigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Am Sonntagabend hat es in der englischen Stadt Leicester eine Explosion gegeben. Die Polizei rief die Bevölkerung dazu auf, das Gebiet zu meiden.
Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?

Kommentare