In der Nähe von Amsterdam

Busunglück in Holland: Fast 30 Verletzte

Amsterdam - Bei einem Unfall mit drei Reisebussen sind in den Niederlanden fast 30 Menschen verletzt worden, mindestens vier von ihnen schwer.

Aus unbekannter Ursache krachte eines der Fahrzeuge Samstagmittag auf der Autobahn A1 unweit von Amsterdam in eine Leitplanke, wie die Polizei mitteilte. Zwei Busse seien aufgefahren. Die Fahrer von zwei weiteren Reisebussen konnten rechtzeitig bremsen.

In dem Konvoi von fünf Fahrzeugen waren 160 Mitarbeiter eines Pflegedienstes zu einem Betriebsausflug nach Den Haag unterwegs. Sie wollten dort eine Musical-Vorstellung besuchen. Mehrere Verletzte wurden in Krankenhäuser gebracht, die meisten konnten in einer Kaserne versorgt werden. Das Unglück ereignete sich auf der Höhe von Muiden (Provinz Nordholland).

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb (Symbolfoto)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royals beim Gottesdienst für Opfer des Grenfell-Hochhausbrandes
Ein halbes Jahr nach dem Brand im Londoner Grenfell-Hochhaus haben Überlebende und Mitglieder des britischen Königshauses in einem bewegenden Gottesdienst der 71 Opfer …
Royals beim Gottesdienst für Opfer des Grenfell-Hochhausbrandes
Studie: Zu viel Sport am Limit könnte dem Herzen schaden
Hamburg (dpa) - Aus einer Stichproben-Untersuchung schließen Hamburger Mediziner, dass männliche Freizeitsportler bei dauernder Überanstrengung möglicherweise ihrer …
Studie: Zu viel Sport am Limit könnte dem Herzen schaden
Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet
Nürnberg (dpa) - Weihnachtsbäume in Deutschland sind laut Naturschützern teils mit gefährlichen Pestiziden belastet. Bei 13 von 17 untersuchten Bäumen habe ein …
Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet
Weihnachtsgrüße: Airbus fliegt Tannenbaum über Deutschland
Die Flugsicherung machte es möglich: Der Pilot eines nagelneuen Airbus A380 hat auf einem Testflug über Deutschland einen gigantischen Weihnachtsbaum in den Himmel …
Weihnachtsgrüße: Airbus fliegt Tannenbaum über Deutschland

Kommentare