Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter

Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter
+
Die Gesamtzahl der Wölfe in Deutschland wird von Experten auf etwa 350 geschätzt.

Raubtier auf dem Vormarsch

Fast 40 Wolfsrudel streifen durch Deutschland

Berlin - Gute Zeiten für den Wolf: Die Zahl der Rudel in Deutschland nimmt 15 Jahre nach der Rückkehr der lange ausgerotteten Raubtiere kontinuierlich zu.

Wie die Biologin Ilka Reinhardt vom Lupus-Institut für Wolfsmonitoring und -forschung der Deutschen Presse-Agentur in Berlin sagte, wurden nach den aktuellsten Zahlen für 2014/15 bundesweit 31 Rudel sowie acht Wolfspaare registriert. Das waren mehr als im Monitoring-Jahr 2013/14, als 25 Wolfsrudel, 8 Paare und 3 sesshafte Einzelwölfe gezählt wurden.

Die Gesamtzahl der Wölfe in Deutschland wird von Experten auf etwa 350 geschätzt. Die erstmals im Jahr 2000 aus Polen über die Grenze gekommenen Tiere leben inzwischen in allen ostdeutschen Ländern und in Niedersachsen. Auch in südlichen Bundesländern könnten sich aus dem Alpenraum kommende Wölfe bald wohlfühlen, sagte Reinhardt. Sie stehen eigentlich unter Artenschutz - allerdings starben 15 Prozent der 109 toten Wölfe, die das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Berlin) in den vergangenen Jahren untersuchte, durch "illegale Tötung" - sie wurden also abgeschossen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Tief „Alfred“ sorgt für unwetterartige Niederschläge in Teilen Deutschlands. Im Harz ist eine Frau verschwunden. In Hildesheim bei Hannover (Niedersachsen) ist die Lage …
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Kerngesundes Baby erstickt: Knapp fünf Jahre Haft für Mutter
Roman war bei seiner Geburt 50 Zentimeter groß, 2947 Gramm schwer und kerngesund. Seine Mutter erstickte ihn nach maximal fünf Minuten Leben. Jetzt ist ihr Urteil …
Kerngesundes Baby erstickt: Knapp fünf Jahre Haft für Mutter
Brände in Südfrankreich: 10.000 Menschen evakuiert
Wegen der verheerenden Waldbrände in Südfrankreich haben in der Nacht zum Mittwoch rund 10.000 Menschen ihre Häuser und Unterkünfte verlassen müssen. Viele Urlauber …
Brände in Südfrankreich: 10.000 Menschen evakuiert
Vergewaltigung aus Rache: 20 Männer verhaftet
Weil sie aus Rache ein 17-jähriges Mädchen vergewaltigen ließen, sind in Pakistan 20 Männer festgenommen worden.
Vergewaltigung aus Rache: 20 Männer verhaftet

Kommentare