Geschmackloser Werbegag

Fastfood-Kette wirbt mit Haiattacke auf Surfer Fanning

Die furchtbaren Szenen und die bangen Sekunden sind wohl jeden Surf-Fan in Erinnerung geblieben: Bei der World Surf League, die Ende Juli in Südafrika stattgefunden hat, sitzt der dreifache Surfweltmeister Mick Fanning aus Australien auf seinem Brett und wartet auf die nächste Welle. Plötzlich erscheint eine große dunkle Flosse hinter ihm. Die Kameras filmen live, wie Fanning von dem großen Hai unter Wasser gezogen wird und um sein Leben kämpft.

Bange Sekunden - die ewig erscheinen - später erscheint der Weltmeister Fanning wieder an der Wasseroberfläche. In diesem Moment trifft auch endlich Hilfe ein - seine Retter ziehen ihn und sein Brett wohlbehalten ans Ufer. Ein Schock-Moment für alle Zuschauer - Mick Fannings Mutter sah den Hai-Angriff sogar live im Fernsehen.

Mick Fanning ist mit dem Leben davon gekommen, wie durch ein Wunder unversehrt, und steht mittlerweile wieder mit beiden Beinen auf dem Surfbrett. Und jetzt das: Die Fastfood-Kette Kentucky Fried Chicken will

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Historische Reform: Auch Frauen dürfen jetzt ans Steuer  
Was für eine Premiere: Ab Sonntag dürfen Frauen in Saudi-Arabien erstmals Autofahren. Der historische Tag wird von einer Verhaftungswelle überschattet.
Historische Reform: Auch Frauen dürfen jetzt ans Steuer  
Start der Sommerferien sorgt für viele Staus
München/Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Start der Sommerferien in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland gab es zum Wochenende viele Staus und Behinderungen auf …
Start der Sommerferien sorgt für viele Staus
Wegen Kinderpornos - Ex-Diplomat des Vatikan verurteilt  
Im Vatikan ist zum ersten Mal ein Geistlicher im Zusammenhang mit Kindesmissbrauch verurteilt worden. Er muss fünf Jahre in Haft. 
Wegen Kinderpornos - Ex-Diplomat des Vatikan verurteilt  
Lotto am Samstag vom 23.06.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag vom 23.06.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 4 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag vom 23.06.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.