1. Startseite
  2. Welt

Tag der Deutschen Einheit 2020: Dieser Feiertag könnte viele böse überraschen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Maren Klump

Kommentare

Der Tag der Deutschen Einheit zählt zu unseren bedeutendsten Feiertagen. Dass am 3. Oktober ein Feiertag ist, merkt man 2020 nicht automatisch.

Potsdam - Am 3. Oktober ist Tag der Deutschen Einheit. Der Tag erinnert daran, dass sich West- und Ostdeutschland vor mittlerweile dreißig Jahren wiedervereinigt haben, nachdem das Land bis zum Mauerfall 1989 getrennt war. Endlich war die Teilung Deutschlands nach 45 Jahren überwunden. In Berlin feierten Hunderttausende die Wiedervereinigung. „In freier Selbstbestimmung wollen wir die Einheit Deutschlands vollenden“, gelobte der damalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker. Heute ist dieser bedeutsame Tag auch ein gesetzlicher Feiertag für alle Bundesländer.

3. Oktober ist Tag der Deutschen Einheit: Ein Feiertag für Ost und West

Mit der Wiedervereinigung wurde also gleichzeitig ein neuer, gemeinsamer Nationalfeiertag für Ost und West geboren: der Tag der Deutschen Einheit. Statt des 17. Juni, der in der Bundesrepublik von 1954 bis 1990 gesetzlicher Feiertag war und sich dem Gedenken an den Volksaufstand 1953 in der DDR widmete, ist dies nun laut Einigungsvertrag der 3. Oktober

Tag der Deutschen Einheit kann 2020 viele überraschen

Das Datum ist somit den meisten Bundesbürgern gut bekannt. 2020 dürfte sich aber nicht jeder automatisch daran erinnern. Der 3. Oktober fällt auf einen Samstag, an dem viele Berufstätige automatisch frei haben. Wer sich deshalb nicht schon vorher an den Feiertag erinnert, kann am Samstag völlig unerwartet vor verschlossenen Geschäften stehen.

3. Oktober ist Tag der Deutschen Einheit: Der gesetzliche Feiertag gilt für alle Bundesländer

Der Tag der Deutschen Einheit ist der einzige Feiertag, der durch das Bundesrecht geregelt ist. So heißt es im Einigungsvertrag: „Der 3. Oktober ist als Tag der Deutschen Einheit gesetzlicher Feiertag.“ Sowohl Schulen als auch Geschäfte bleiben an diesem Tag in allen 16 Bundesländern geschlossen. Alle anderen Feiertage regeln die Bundesländer selbst. In diesem Jahr fällt der Feiertag auf einen Samstag, im nächsten Jahr 2021 auf einen Sonntag.

Der Tag der Deutschen Einheit wird jedes Jahr in einer anderen Stadt gefeiert

Die offizielle Feier zum Tag der Deutschen Einheit findet seit 1990 in der Landeshauptstadt jenes Bundeslandes statt, das zu diesem Zeitpunkt den Vorsitz im Bundesrat innehat. Potsdam ist 2020 Gastgeber anlässlich der zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2020. Das Land Brandenburg richtet 2020 die zentralen Feierlichkeiten von Bund und Ländern zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit aus. 

Weitere bundesweite Feiertage 2020 in Deutschland

Es gibt insgesamt neun Feiertage in ganz Deutschland, die durch den Bund gesetzlich fest gelegt sind und an denen alle frei haben: Neujahr, Karfreitag, Ostermontag, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Tag der Arbeit, Tag der Deutschen Einheit, 1. Weihnachtsfeiertag und 2. Weihnachtsfeiertag

Auch interessant

Kommentare