+
In schwindelerregender Höhe waren die Männer am Wiener DC Tower in Not geraten.

Im 48. Stock in 144 Metern Höhe

SOS! Diese Fensterputzer hängen am seidenen Faden

Wien - SOS in schwindelnder Höhe: Zwei Fensterputzer sind aus ihrer manövrierunfähigen Gondel vor dem 48. Stockwerk des höchsten Gebäudes Österreichs gerettet worden.

Die Gondel sei in 144 Metern Höhe aus noch ungeklärter Ursache am 250 Meter hohen DC Tower in Wien plötzlich in eine Schräglage geraten und steckte fest. Passanten schlugen Alarm. Die Fensterputzer wurden am Samstag über Lüftungsöffnungen ins Innere des Gebäudes geholt.

Die Männer blieben bei der aufsehenerregenden Aktion unverletzt. Allerdings habe einer von ihnen einen erheblichen Schock erlitten, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
In einer Kirche im US-Staat Tennessee sind am Sonntag Schüsse gefallen. Medien berichten von einem Toten und sieben Verletzten.
Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Mit seiner gegenwärtigen Reaktion hat ein französischer Tourist ein Katastrophe verhindert. Ein Reisebus mit 21 Passagieren wäre fast auf der Zillertaler Höhenstraße in …
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Bei einem schweren Unfall mit einem Falschfahrer am Autobahndreieck Rüsselsheim haben am Samstagabend drei Menschen ihr Leben verloren.
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte
Bei einem Fest anlässlich des Almabtriebs im Glottertal ist am Sonntag eine Kuh durchgegangen und hat elf Menschen verletzt - darunter drei Kinder.
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte

Kommentare