+
In schwindelerregender Höhe waren die Männer am Wiener DC Tower in Not geraten.

Im 48. Stock in 144 Metern Höhe

SOS! Diese Fensterputzer hängen am seidenen Faden

Wien - SOS in schwindelnder Höhe: Zwei Fensterputzer sind aus ihrer manövrierunfähigen Gondel vor dem 48. Stockwerk des höchsten Gebäudes Österreichs gerettet worden.

Die Gondel sei in 144 Metern Höhe aus noch ungeklärter Ursache am 250 Meter hohen DC Tower in Wien plötzlich in eine Schräglage geraten und steckte fest. Passanten schlugen Alarm. Die Fensterputzer wurden am Samstag über Lüftungsöffnungen ins Innere des Gebäudes geholt.

Die Männer blieben bei der aufsehenerregenden Aktion unverletzt. Allerdings habe einer von ihnen einen erheblichen Schock erlitten, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alfie Evans darf nicht ausreisen - erneute Niederlage für Eltern
Die Eltern des todkranken britischen Jungen Alfie Evans kämpfen vor Gericht dafür, dass ihr Sohn zur Behandlung nach Rom ausgeflogen werden darf. Ein Flugzeug stünde …
Alfie Evans darf nicht ausreisen - erneute Niederlage für Eltern
Bombenanschlag auf BVB: Große Emotionen im Zeugenstand
Schmerzhafte Erinnerungen im Dortmunder BVB-Prozess: Acht Spieler, die den Bombenanschlag im vergangenen Jahr miterlebt haben, sagen aus. Einer muss dabei weinen.
Bombenanschlag auf BVB: Große Emotionen im Zeugenstand
Diät vor vielen Hundert Jahren: Rohes Fleisch und viel Kohl
Erstaunlich, was man alles aus den fäkalen Hinterlassenschaften von Menschen lesen kann, die vor vielen Jahrhunderten lebten: Etwa, was sie aßen, welche Parasiten sie …
Diät vor vielen Hundert Jahren: Rohes Fleisch und viel Kohl
Mehr freilebende Gorillas und Schimpansen als gedacht
Die Zahl der Gorillas und Schimpansen ist größer als bislang bekannt. Das bedeutet nach Aussagen der Forscher aber keineswegs Entwarnung.
Mehr freilebende Gorillas und Schimpansen als gedacht

Kommentare