+
Am kommenden Wochenende wird es auf den Autobahnen wieder voll (Archivbild)

Ferien enden in drei Bundesländern

ADAC warnt: Rückreisewelle kommt am Wochenende

Wegen des Ferienendes in mehreren Bundesländern und Nachbarstaaten rechnet der ADAC für das Wochenende mit dichtem Rückreiseverkehr und warnt vor Staus.

Das Ende der Ferien in Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland sowie in Teilen Skandinaviens und in den Niederlanden dürfte sich auf den deutschen Autobahnen deutlich bemerkbar machen, erklärte der Automobilklub am Montag in München. Wegen des Feiertags Mariä Himmelfahrt am Dienstag kommender Woche sei zudem in Bayern und im Saarland mit zusätzlichem Verkehr durch Kurzurlauber zu rechnen. 

Auch im benachbarten Ausland dürfte die Rückreise aus dem Urlaub länger dauern, erklärte der ADAC. Besonders staugefährdet ist demnach Italien, wo der Dienstag kommender Woche ebenfalls Feiertag ist. Üblicherweise beginne am Wochenende davor "der Run auf die Küsten". Zudem dürften in Österreich, Frankreich, Kroatien und der Schweiz die klassischen Urlaubsrouten vor allem in Richtung Deutschland stark befahren sein.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Magdeburg schafft Weltrekord mit längster Vogelhauskette
Magdeburg (dpa) - Die Magdeburger haben Vogelhäuschen an Vogelhäuschen gestellt und damit die weltweit längste Kette dieser Art gebildet. Mit dieser ungewöhnlichen …
Magdeburg schafft Weltrekord mit längster Vogelhauskette
Magdeburg schafft es ins Guinness-Buch: Rekord mit längster Vogelhauskette
Wie kommt man ins Guinness-Buch der Rekorde: Zum Beispiel, in dem man über viertausend Vogelhäuschen aneinander reiht.
Magdeburg schafft es ins Guinness-Buch: Rekord mit längster Vogelhauskette
Schock! Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos
Großeinsatz in Mainz! Ein Mann zerrt eine gefesselte Frau aus dem Kofferraum seines Audi A3 - als die Polizisten den Mann fassen, sind sie fassungslos!
Schock! Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos
Polizei sucht verbotene Waffen an Berliner Bahnhöfen
An bestimmten Bahnhöfen in Berlin kommt es insbesondere am Wochenende immer wieder zu Gewalttaten. Die Polizei versucht mit einem Verbot und verstärkten Kontrollen …
Polizei sucht verbotene Waffen an Berliner Bahnhöfen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.