Ferienbeginn: Auf diesen Autobahnen wird es eng 

München - Am kommenden Wochenende müssen Autofahrer erneut mit Engpässen auf Deutschlands Straßen rechnen. Auf diesen Autobahnen wird es besonders eng. 

Hier gehts zum aktuellen Ferienkalender!

Da in fünf weiteren Bundesländern die Schulferien beginnen, herrscht dem ADAC zufolge besonders am Freitagnachmittag und Samstag Staugefahr auf zahlreichen Bundesautobahnen. Nach Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland starten diese Woche in Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein die Sommerferien. Nach der Stauprognose des Automobilclubs wird es besonders um Berlin, Hamburg und München Engpässe auf dem Weg in den Sommerurlaub geben. Betroffen seien die Autobahnen A9 von Berlin über Nürnberg nach München, der Berliner Ring (A10) sowie die A24 von Berlin nach Hamburg.

Kfz-Kennzeichen: Die lustigsten Abkürzungen

Kfz-Kennzeichen: Die lustigsten Abkürzungen

Um die Hansestadt herum werde die A1/A7 im gesamten Großraum sowie die A7 zwischen Hamburg und Flensburg und auch zwischen Hamburg, Hannover, Würzburg und Füssen stark befahren sein. Gleiches gilt für die A1 von Köln über Dortmund und Bremen nach Lübeck. In Richtung Süden werden die A8 von Stuttgart über München nach Salzburg sowie die A93 zwischen dem Inntaldreieck und Kufstein voll. Nachdem auch in Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Tschechien, der Schweiz sowie drei österreichischen Bundesländern die Schulferien starten, werden auf den Straßen der Nachbarländer auch die Einheimischen unterwegs sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Gerade erst gilt die Gefahr der tückischen Zika-Krankheit in Brasilien als gebannt - da gibt es in Indien Anlass zur Sorge.
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein
Nahe der bayerischen Grenze hat sich in den österreichischen Alpen ein dramatisches Unglück ereignet: 17 Menschen sind in einer Schlucht eingeschlossen.
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare