Fahrer stirbt

Unglück bei Münster: Auto von Zug gerammt

Münster - Die Folge eines Zusammenpralls von Zug und Auto in Münster ist schon dramatisch: Ein Mann stirbt. Und dann nähert sich auf dem anderen Gleis der zweispurigen Strecke ein Güterzug mit brennbarer Ladung.

Der tödliche Zusammenprall eines Zugs mit einem Auto in Münster hat sich am Samstag erheblich auf den Bahnverkehr zwischen Norddeutschland und dem Ruhrgebiet ausgewirkt. Mehrere Züge wurden umgeleitet und verspäteten sich. Am Mittag wurden die Sperrungen aufgehoben. Es werde aber weiter mit Verzögerungen gerechnet, sagte eine Bahnsprecherin. Ein Intercity, der aus Emden kam, hatte an einem Bahnübergang ein Auto gerammt. Der Autofahrer starb.

Nach Angaben der Polizei war der Wagen trotz geschlossener Halbschranken auf die Gleise geraten. Der Intercity schleifte das Auto mehrere Hundert Meter mit sich, bevor der Zug ohne zu Entgleisen zum Stehen kam. Auf dem Nachbargleis war zu dem Zeitpunkt ein mit brennbarer Flüssigkeit beladener Güterzug unterwegs, der neben der Unfallstelle zum Halten kam. Die Ladung mit Diesel entzündete sich jedoch nicht. Die Reisenden im Intercity blieben unversehrt, der Zugführer erlitt einen Schock, teilte die Polizei mit. Die Unfallursache wird noch ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Saint-André - Dass man an dieser Stelle nicht ins Wasser darf, konnte er nicht wissen, so wurde sein Ausritt auf dem Bodyboard einem 26-Jährigen zum Verhängnis.
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Kopenhagen/Recklinghausen (dpa) - Die Familie der jungen Frau, die im Sommer von einem Betonklotz auf einer dänischen Autobahn erschlagen wurde, hat Aussicht auf …
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt
Barcelona - Aus Sorge, dass er einen Anschlag geplant haben könnte, haben Polizisten in Barcelona nach einer wilden Verfolgungsjagd den Fahrer eines mit Gasflaschen …
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt
Neue Arten von Kleinst-Fröschen in Indien entdeckt
Ein Frosch, der auf den Fingernagel passt: In Indien haben Wissenschaftler nach jahrelangen Studien mehrere Winzling-Arten ausfindig gemacht.
Neue Arten von Kleinst-Fröschen in Indien entdeckt

Kommentare