+
Allein der Schaden am Ferrari beträgt 150.000 Euro, berichtet die HNA

Kontrolle über Wagen verloren

Ferrari rast auf A7 in Böschung: Zwei Schwerverletzte

Kassel - Ein 33-jähriger Ferrarifahrer ist am Sonntagmorgen bei Kassel über die A7 gerast und hat die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Bei dem Unfall wurden zwei Menschen schwer verletzt. 

Ein rasender Ferrarifahrer hat am Sonntagmorgen auf der A7 einen Unfall mit zwei Verletzten verursacht. Er sei von der Fahrbahn abgekommen, zurückgeschleudert worden und nach etwa 200 Metern auf dem mittleren Fahrstreifen stehengeblieben, teilte die Polizei mit. 

Der Fahrer wurde schwer verletzt. 

Zwei andere Autos seien gegen den Sportwagen geprallt, ein weiteres beim Ausweichen von der Straße abgekommen. Der 33-jährige Ferrarifahrer wurde bei dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Münden/Lutterberg und Kassel-Nord schwer, ein 62 Jahre alter Fahrer leicht verletzt. Die Autobahn wurde für die Aufräumarbeiten zeitweise gesperrt. Wie schnell der Mann fuhr, stand zunächst nicht fest.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannte werfen Steine auf Züge
Köln - Unbekannte haben in Köln vorbeifahrende Bahnen mit Steinen beworfen und dabei mindestens sechs Fern- und Regionalzüge beschädigt. Die Polizei ermittelt.
Unbekannte werfen Steine auf Züge
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft
Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen Namen bekommen.
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft
Fast 4800 Dänen wollen anders heißen
Kopenhagen - Der beliebteste Vorname in Dänemark wird immer unbeliebter. Das zeigen Daten aus dem Nachbarland. Dort wollten fast 5000 Menschen im vergangenen Jahr ihren …
Fast 4800 Dänen wollen anders heißen
Polizei: Tödliche Geisterfahrt war wohl keine Absicht
Eine Frau biegt falsch auf eine Bundesstraße ein, rammt mit ihrem Auto einen anderen Wagen und reißt dessen Fahrer mit in den Tod.
Polizei: Tödliche Geisterfahrt war wohl keine Absicht

Kommentare