+
Die Boeing 777 der Fluggesellschaft Air Canada nach der außerplanmäßigen Landung in Sydney

Feuer im Flugzeug - Maschine umgekehrt

Sydney - Schock für 264 Passagiere: Während eines Fluges von Sydney nach Vancouver ist an Bord einer Boing 777 der Fluggesellschaft Air Canada Feuer ausgebrochen.

Ein Feuer in der Bordküche hat eine Boeing 777 der Air Canada nach australischen Medienberichten zur Umkehr gezwungen. Die Maschine war am Donnerstag in Sydney gestartet und auf dem Weg nach Vancouver. “Das Flugzeug ist sicher gelandet“, sagte eine Sprecherin der Luftfahrtbehörde. An Bord waren nach Medienberichten 264 Passagiere.

Die schlimmsten Flugzeug-Katatsrophen

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Die Besatzung hatte nach dem Berichten nach zwei Stunden Flugzeug Rauch bemerkt, der aus einem Ofen in der Bordküche kam. Die Maschine musste vor der Landung Treibstoff ablassen, um das Gewicht zu reduzieren. Auf dem Flughafen standen Feuerwehrautos bereit, doch verlief die Landung ohne Zwischenfälle. Die Ursache wurde untersucht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elfjährigen vergewaltigt: Urteil gegen falschen Polizisten
Ein Mann hat im Dezember 2015 einen Jungen auf einem Spielplatz bei Schwerin vergewaltigt. Nun wurde er vor dem Landgericht Schwerin verurteilt.
Elfjährigen vergewaltigt: Urteil gegen falschen Polizisten
Globaler Angriff mit Erpressungssoftware verursacht Chaos
Mitte Mai erfasste der Erpressungstrojaner "WannaCry" an einem Tag hunderttausende Computer, ein neuer Angriff breitete sich langsamer aus - traf aber mehr …
Globaler Angriff mit Erpressungssoftware verursacht Chaos
Statuen-Verwirrung in Kassel: Künstler lässt nicht locker
Künstler Manfred Kielnhofer hat seine Figuren "Wächter der Zeit" in Kassel während der documenta aufgestellt. Sie verschwinden aber immer wieder.
Statuen-Verwirrung in Kassel: Künstler lässt nicht locker
Kot im Brot - Foodwatch-Report über Bäckereien
München (dpa) - Schaben, Schimmel, Maden, Mäuse: Kontrolleure haben in bayerischen Bäckereien Hygienemängel entdeckt. Doch die Verbraucher erfuhren davon nichts, wie …
Kot im Brot - Foodwatch-Report über Bäckereien

Kommentare