Brand absichtlich gelegt?

Feuer in Karlsruher Hafen: Vier Jachten zerstört

Karlsruhe - Ein wohl absichtlich gelegter Brand hat am Rheinhafen in Karlsruhe vier Motorjachten zerstört und drei weitere beschädigt.

Unbekannte haben im baden-württembergischen Karlsruhe mehrere Motorjachten in Brand gesetzt. Wie die Polizei in Karlsruhe mitteilte, wurden in der Nacht zum Samstag vier Schiffe vollständig zerstört und drei weitere beschädigt. Es werde Brandstiftung vermutet.

Den Angaben zufolge bemerkte ein Zeuge Feuerschein in einem Trockendock. Die Feuerwehr sei mit acht Fahrzeugen und 28 Kräften im Einsatz gewesen und habe den Brand schnell löschen können. Der Gesamtschaden wurde auf mindestens 200.000 Euro beziffert.

AFP/dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mr. Pokee: Mannheims süßester Igel wird zum Star
Mr. Pokee ist der berühmteste Igel Mannheims. Er begeistert mit seiner süßen Stupsnase tausende Fans in den Sozialen Netzwerken, in Italien gibt es jetzt sogar einen …
Mr. Pokee: Mannheims süßester Igel wird zum Star
Unfall-Drama: Wespe sticht Autofahrer - der überfährt vierköpfige Familie
Nach dem Stich einer Wespe hat ein 19-jähriger Autofahrer im bayerischen Roth die Kontrolle über seinen Wagen verloren und eine vierköpfige Familie angefahren.
Unfall-Drama: Wespe sticht Autofahrer - der überfährt vierköpfige Familie
Ruß trug zum Aussterben der Dinosaurier bei
Vor etwa 66 Millionen Jahren starben nach dem Einschlag eines Asteroiden die Dinosaurier und ein Großteil aller anderen Tierarten aus. Eine aktuelle Studie gibt neue …
Ruß trug zum Aussterben der Dinosaurier bei
Preiserhöhungs-Spekulationen: Jetzt spricht der Flixbus-Boss
Wird Busfahren jetzt teurer? Die Preiserhöhungs-Spekulationen gibt es bereits länger: Jetzt spricht der Flixbus-Boss und bringt Klarheit. 
Preiserhöhungs-Spekulationen: Jetzt spricht der Flixbus-Boss

Kommentare