S7 und S20: Bis zu 20 Minuten Verspätungen 

S7 und S20: Bis zu 20 Minuten Verspätungen 

Feuer in Kölner Hochhaus - 26 Menschen verletzt

Köln - Ein Feuer in einem Hochhaus in Köln hat am Sonntag 26 Menschen verletzt, die meisten von ihnen nur leicht. Wie Polizei und Feuerwehr mitteilten, brach der Brand in einem Abstellraum aus, in dem Sperrmüll lagerte.

Dabei fingen auch Teile der Stromversorgung Feuer. "Ob es Brandstiftung war, wissen wir noch nicht genau", sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr, Stefan Ortmann. "Es lässt aber einiges darauf schließen." Der Rauch des Feuers breitete sich schnell im gesamten Treppenhaus des elfgeschossigen Wohnturms im Stadtteil Chorweiler aus.

Wegen der Rauchentwicklung mussten die Bewohner zunächst in ihren Wohnungen bleiben. 26 Personen erlitten Rauchvergiftungen, zwei davon so schwere, dass sie in ein Krankenhaus gebracht wurden. Die Höhe des Schadens war zunächst unklar.

 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten
Großeinsatz in NRW: Mit einem Großaufgebot durchsucht die Polizei Räumlichkeiten im Rockermilieu. Weil es gefährlich werden könnte, sind auch Spezialeinsatzkommandos im …
Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten
Prozess nach Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern beginnt
Einem Vater wird nach dem Tod von sechs Teenagern in seiner Gartenlaube der Prozess gemacht. Die 18- und 19-Jährigen starben an einer Kohlenmonoxidvergiftung, weil ein …
Prozess nach Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern beginnt
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz
Am Mittwochmorgen gibt es mehrere Razzien der Polizei in NRW: Ziel: Die Hells Angels.
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz
Nach monatelanger Suche: Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - tot
Monatelang wurde nach Rachel N. (20) und Joseph O. (21) gesucht. Am Wochenende wurden ihre Leichen im Joshua-Tree-Nationalpark entdeckt.
Nach monatelanger Suche: Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - tot

Kommentare