Zwischenfall in Florenz

Feuer nach Landung! Flugzeug-Passagiere in Angst

Florenz - Ein Feuer hat die 121 Passagiere eines Flugzeugs in Florenz in Angst versetzt. Nach der Landung der Maschine aus Paris am Mittwoch seien Flammen aus dem Fahrwerk des Airbus geschlagen.

Das teilte die spanische Airline Vueling laut Nachrichtenagentur Ansa mit. Daraufhin habe die Crew die Evakuierung der Maschine eingeleitet. Die Passagiere konnten sich über Notrutschen in Sicherheit bringen und blieben unverletzt, lediglich einige von ihnen wurden aus Vorsichtsgründen ins Krankenhaus gebracht. Darunter war auch eine schwangere Frau, wie die Ansa weiter berichtete. Der Flughafen in Florenz blieb danach für etwa 20 Minuten gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet
Es fing alles mit einem Spaß an, aber dann wurde die Situation plötzlich ernst: 25 Männer wollen eine junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet.
25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. 4 Millionen liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Mindestens zwei Tote bei starkem Taifun über Japan
Erneut hat ein starker Taifun Japan heimgesucht. Just am Tag der Wahl zum Unterhaus des nationalen Parlaments überzog er das Inselreich mit heftigem Regen und starken …
Mindestens zwei Tote bei starkem Taifun über Japan
Schwanenküken angegriffen: Ganz Ettlingen jagt das „Monster vom Horbachsee“
Das „Monster vom Horbachsee“, das wohl mehrere Schwanenküken auf dem Gewissen hat, bleibt ein Phantom. Eine große Suchaktion, bei der das Wasser im See in der Nähe von …
Schwanenküken angegriffen: Ganz Ettlingen jagt das „Monster vom Horbachsee“

Kommentare