Zwischenfall in Florenz

Feuer nach Landung! Flugzeug-Passagiere in Angst

Florenz - Ein Feuer hat die 121 Passagiere eines Flugzeugs in Florenz in Angst versetzt. Nach der Landung der Maschine aus Paris am Mittwoch seien Flammen aus dem Fahrwerk des Airbus geschlagen.

Das teilte die spanische Airline Vueling laut Nachrichtenagentur Ansa mit. Daraufhin habe die Crew die Evakuierung der Maschine eingeleitet. Die Passagiere konnten sich über Notrutschen in Sicherheit bringen und blieben unverletzt, lediglich einige von ihnen wurden aus Vorsichtsgründen ins Krankenhaus gebracht. Darunter war auch eine schwangere Frau, wie die Ansa weiter berichtete. Der Flughafen in Florenz blieb danach für etwa 20 Minuten gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Teures Missgeschick - Seniorin demoliert Autowaschanlage
Eine Schneise der Verwüstung hat eine Seniorin beim Autowaschen an einer Tankstelle in Bonn hinterlassen. Aber, es war wirklich nur ein Versehen!
Teures Missgeschick - Seniorin demoliert Autowaschanlage
Riesen-Zeppelin stürzt nach Unfall auf den Boden 
Der Zeppelin ist 92 Meter lang und gilt als das größte Luftfahrzeug der Welt: der „Airlander 10“. Das Riesenluftschiff hatte auf einem Flugplatz in Großbritannien einen …
Riesen-Zeppelin stürzt nach Unfall auf den Boden 
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei
Im nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen ist eine Frau getötet worden. Ihr kleiner Sohn (10) hatte die Polizei alarmiert. Ein Tatverdächtiger wurde bereits festgenommen.
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei
Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht
Aachen (dpa) - Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht

Kommentare