Feuer in Nachtzug: 400 Passagiere evakuiert

Gundelfingen - In einem Nachtzug Richtung Schweiz ist am Montagmorgen bei Gundelfingen im Schwarzwald ein Feuer ausgebrochen. 400 Fahrgäste mussten evakuiert werden.

Sie konnten sich unverletzt aus dem verrauchten Zug ins Freie retten. Sie wurden von Rettungsdiensten versorgt. Die Feuerwehr habe den Brand gelöscht, teilte die Bundespolizei mit. Die genaue Ursache des Brandes war zunächst nicht bekannt. Nach Augenzeugenberichten hatten die Bremsen des Zugs Feuer gefangen. Die Bahnstrecke in Südbaden musste in beide Richtungen gesperrt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen
Mit einer emotionalen Botschaft im Internet hat die Berliner Polizei auf eine Stein-Attacke gegen Polizeiwagen reagiert. „In unseren Fahrzeugen befinden sich Menschen“, …
Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen
Tornados töten 18 Menschen im US-Süden
Washington - Bei den verheerenden Tornados sind am Wochenende allein im US-Staat Georgia mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen.
Tornados töten 18 Menschen im US-Süden
Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen
München - Es ist ein erschreckender Trend: Drogendelikte an Schulen nehmen in vielen Bundesländern deutlich zu. Tausende Projekte warnen vor den Folgen. Doch die …
Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen
Immer mehr Rauschgift-Kriminalität an Schulen
Es ist ein erschreckender Trend: Drogendelikte an Schulen nehmen in vielen Bundesländern deutlich zu. Tausende Projekte warnen vor den Folgen. Doch die …
Immer mehr Rauschgift-Kriminalität an Schulen

Kommentare